Was Sie brauchen, um E-Books bei eBay zu verkaufen

Die Richtlinien von EBay für den Verkauf digitaler Artikel sind viel strenger als diejenigen für den Verkauf physischer Produkte. Um sich vor urheberrechtlichen Problemen zu schützen und den Käufern gegenüber fair zu sein, müssen E-Book-Verkäufer bestimmte Anweisungen befolgen, bevor ihre Auflistung zum Verkauf angeboten wird. Wenn die Auflistung falsch vorgenommen wird, wird eBay die Auflistung wahrscheinlich entfernen und möglicherweise Ihr Konto entfernen.

Typen

Wenn Sie E-Books bei eBay verkaufen möchten, müssen Sie das Urheberrecht an allen Inhalten oder die Rechte zum Verkauf des Buches besitzen. Dies bedeutet, dass Sie das Buch entweder selbst geschrieben haben und es kein anderes urheberrechtlich geschütztes Material enthält, Sie die ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers des Urheberrechts zum Verkauf erhalten haben oder der Inhalt öffentlich zugänglich ist, was bedeutet, dass das Urheberrecht urheberrechtlich abgelaufen ist. Beispiele sind Ihre eigenen Rezeptzusammenstellungen, Belletristikbücher und selbstgeschriebene Anleitungen. E-Books, die ohne Erlaubnis Inhalte oder Ideen eines anderen verwenden, wie nicht autorisierte Fan-Fiction, inoffizielle Spielhandbücher und E-Books, die Markenzeichen enthalten, verstoßen gegen das Urheberrecht oder Markenrecht. Sie dürfen diese Art von Materialien nicht bei eBay verkaufen.

EBay-Kategorien

Jedes digital versendete E-Book muss in der Kategorie "Alles andere" aufgeführt sein. Dies verhindert, dass Benutzer versehentlich ein E-Book über die allgemeine Kategorie "Bücher" kaufen. Wenn Sie Ihr E-Book über andere Kategorien verkaufen möchten, müssen Sie das E-Book physisch auf einem Speichermedium wie einem Flash-Laufwerk oder einer CD senden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das E-Book physisch zu senden, muss die folgende Nachricht in allen Auflistungen erscheinen: "Ich versende dieses eBook per Post. Das Versenden per E-Mail oder einer anderen digitalen Zustellungsmethode ist nicht zulässig und verstößt gegen die eBay-Richtlinien . "

EBay-Auflistungstyp

E-Books müssen als "Kleinanzeige" aufgeführt sein. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, eine kostenlose Anzeige bei eBayClassifieds.com zu schalten. Die Website funktioniert wie Craigslist und zeigt Ihre Anzeige so lange wie Sie möchten. Die zweite ist durch ein reguläres eBay-Angebot. Die eBay-Angebotspreise variieren, jedoch muss beim Erstellen der Seite die Option "Kleinanzeige" ausgewählt werden.

Überlegungen

Der Inhalt und die Auflistung des E-Books enthalten spezifische Richtlinien zur Vermeidung von Betrug. Das E-Book kann sich nur auf ein Thema konzentrieren. Beispielsweise können Sie keine Spielführer und Goldverkaufslisten innerhalb desselben E-Books verkaufen. Sie müssten zwei separate Bücher erstellen. Schlüsselwörter in der Auflistung müssen sich nur auf den Inhalt des E-Books beziehen, sodass Sie nicht ahnungslose Kunden dazu verleiten, das Produkt aufgrund falscher Schlüsselwörter zu kaufen. Auflistungen können niemals Websites enthalten, die den Verkauf des E-Books an andere Standorte als eBay umleiten.