Welche Strategie kann ein Unternehmen einsetzen, um einen Marketing Manager mit einer mehrfachen Berichtsstruktur zu unterstützen?

Große Firmen unterhalten oft Marketingabteilungen. Diese spezialisieren sich im Allgemeinen auf Marktanalysen, bei denen das Unternehmen seine Produkte mit seinen Zielkunden verbinden kann. Marketing ist nicht dasselbe wie Verkauf, aber der Marketingmanager muss sich oft an einen Vertriebsmanager wenden. In manchen Fällen muss die Marketingabteilung an mehrere leitende Ämter berichten, was zu Kommunikationsproblemen führen kann.

Grundlagen

Ein Marketingmanager ist eine Führungsposition, die sich mit der Förderung der Produktlinie des Unternehmens befasst. Ein solcher Manager ist darauf spezialisiert, verschiedene Teile eines Kundenstamms anzusprechen, um die Nachfrage nach einem Produkt eines Unternehmens zu erhöhen. Mit anderen Worten, der Marketingmanager „passt“ Kunden und unterschiedliche Marktsegmente an die Produkte an, die das Unternehmen produziert. Marketingmanager berichten oft an mehrere leitende Büros. Dies können Vertriebs-, Buchhaltungs-, Recherche- und Designabteilungen oder Finanzabteilungen sein. Die Berichterstattung an mehrere Executive-Büros kann zu Verwirrung und unnötigem Stress führen.

Definition

Am besten organisieren Sie die dynamische Berichterstellung, indem Sie die Art des Marketing und dessen Verwaltung definieren. Dies erfordert, dass die Aufgabe eines Marketingmanagers in seine Bestandteile zerlegt wird. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um definierende Märkte, Segmentierung der Marktarten, Kundenbeziehungen und Überwachung. Wenn die Marktmanagementposition auf diese oder ähnliche Variablen reduziert wird, können die Anforderungen an die Berichterstattung dieses Managers besser verstanden werden.

Fokus

Wenn der Manager für das Marketing seinen Vorgesetzten berichtet, ist das größte Problem die doppelte Arbeit. Wenn dieser Manager an die Buchhaltung berichtet, unterscheidet sich dieser Bericht wesentlich von der Berichterstattung an juristische oder personelle Ressourcen. Daher besteht eine Strategie darin, Berichte zu erstellen, die speziell auf diese übergeordneten Büros zugeschnitten sind. Dies kann sogar durch die Einstellung von Berichtsassistenten und -verantwortlichen verbessert werden, die die Kommunikation zwischen und zwischen diesen verschiedenen Büros erleichtern können.

Berichterstattung

Eine Marketingabteilung kann spezialisierte Berichte für ihre verschiedenen Vorgesetzten erstellen. Es können sogar Vorlagen erstellt werden, die grundlegende Fragen und Leerzeichen enthalten, sodass Informationen leicht ausgefüllt werden können. Dies kann einen Marktforschungsbericht für das Verkaufsbüro oder geplante Umsatzzahlen für die Buchhaltungsabteilung umfassen. Gleichzeitig können die Assistenten eines Marketingmanagers ihre Arbeit auf die spezifischen Büros konzentrieren, an die die Verwaltungsagentur berichtet. Dies gilt nur für sehr große Unternehmen, aber in der Regel verfügen diese großen Unternehmen über Vollzeit-Marketingabteilungen und -manager.