Welche Schritte unternimmt man, bevor man Kapital und Investoren für ein Unternehmen sucht?

Um Kapitalinvestoren für Ihr Unternehmen zu gewinnen, ist es wichtig, potenziellen Partnern mitzuteilen, was Sie ihnen geben wollen und nicht dem, was Sie wollen. Sie müssen auch zeigen, dass Sie nicht nur attraktive Vorteile bieten, sondern auch, dass die Nachteile gering sind. Wenn Sie wissen, wie Sie die Vorteile einer Investition in Ihr Unternehmen genau und objektiv darstellen, können Sie das benötigte Geld gewinnen, ohne den Hof weggeben zu müssen.

Bewerten Sie Ihre Finanzen

Bevor Sie mit der Suche nach einem Investor beginnen und berechnen, was Sie anbieten möchten, überprüfen Sie Ihre Finanzen. Erstellen Sie eine Bilanz, die Ihren aktuellen Nettowert anzeigt. Dies ist eine Liste Ihrer Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, die ein potenzieller Anleger verwenden kann, um den unmittelbaren Wert Ihres Unternehmens zu bewerten. Erstellen Sie eine Vielzahl von Finanzberichten, die Ihre jüngste Finanzgeschichte und Finanzprognosen für die nächsten drei Jahre anzeigen. Was Ihr Unternehmen jetzt wert ist und was es in drei Jahren wert sein könnte, kann sehr unterschiedlich sein und beeinflusst, was Sie von einem Investor erwarten können. Erstellen Sie ein jährliches Budget, Gewinn- und Verlustrechnungen, Umsatzprognosen und Cashflow-Prognosen. Ziehen Sie Kopien Ihrer drei Kreditberichte ab, und korrigieren Sie etwaige falsche Informationen.

Treffen Sie sich mit einem Experten

Während Sie möglicherweise in der Lage sind, das aktuelle Vermögen Ihres Unternehmens zu berechnen, ist es komplizierter, den potenziellen Wert eines Anlegers zu verstehen. Dies kann die Berechnung eines Aufteilungsaufwands und die Verwendung eines Multiplikators des Jahreseinkommens zur Bestimmung des langfristigen Werts umfassen. Erwägen Sie die Einstellung eines Business-Brokers, der Ihnen hilft, Ihr Unternehmen zu bewerten, zu bestimmen, wie viel Kapital Sie benötigen und was Sie als Gegenleistung für die Finanzierung anbieten sollten. Ein Geschäftsbroker überprüft auch die verfügbaren Finanzierungsarten, einschließlich gesicherte und unbesicherte Kredite, Akkreditive und Risikokapital.

Schreiben Sie einen Businessplan

Lassen Sie Investoren oder Kreditgeber durch Erstellen eines umfassenden Geschäftsplans genau erkennen, was sie kaufen. Geben Sie eine Beschreibung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung an. einen Überblick über den Marktplatz; die Fähigkeiten Ihres Führungsteams; eine SWOT-Analyse; und vollständige Finanzinformationen, einschließlich detaillierter Informationen zu Ihren materiellen und immateriellen Vermögenswerten. Zu den immateriellen Vermögenswerten zählen Dinge wie Ihr Goodwill, Patente, Rezepte und exklusive Vertriebsvereinbarungen. Eine SWOT-Analyse ist eine Bewertung Ihrer Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen.

Bestimmen Sie Ihr Angebot

Wenn Sie genau wissen, was Ihr Unternehmen wert ist, legen Sie anhand des erforderlichen Kapitals fest, was Sie einem Investor anbieten möchten, wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden. Sie können einen Prozentsatz des zukünftigen Nettogewinns oder des Miteigentums des Unternehmens anbieten. Sie können um Bargeld oder ein Akkreditiv bitten. Wenn Sie einen stillen Partner wünschen, machen Sie diese Vereinbarung zu einem Teil Ihres Angebots. Treffen Sie sich mit einem Anwalt, um den Rahmen einer Vereinbarung auszuarbeiten, so dass Sie in gutem Glauben verhandeln und peinliches Backtracking vermeiden können, wenn es darum geht, ein Angebot abzugeben, das Ihren Deal unterbinden könnte.

Stellen Sie Ihren Prospekt zusammen

Ein Prospekt ist ein Dokument, das die Möglichkeit bietet, sich in eine Anlage einzukaufen. Dies ist das Dokument, das Sie mit den Anlegern teilen, und sollte Ihren Geschäftsplan sowie eine Beschreibung des benötigten Kapitals enthalten, wofür Sie das Geld verwenden und was Sie als Gegenleistung für die Finanzierung anbieten möchten. Sie können potenzielle Anleger auffordern, eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterzeichnen und ernstes Geld zu zahlen, bevor sie Ihre Finanzdokumente sehen, die Ihre letzten Steuererklärungen und Kontoauszüge enthalten können.