Welche Genehmigungen, Gebühren und Lizenzen muss ich für die Eröffnung eines Nagelstudios erhalten?

Die Eröffnung eines erfolgreichen Nagelstudios erfordert viel Planung und Überlegung. Ein Nagelsalonbesitzer muss nicht nur wissen, welche Genehmigungen, Gebühren und Lizenzen er für die Eröffnung des Salons benötigt, er muss auch eine staatlich anerkannte Ausbildung absolvieren, um einige dieser Lizenzen zu sichern und zu erhalten. Der Bundesstaat Texas hat wie viele andere Bundesstaaten seine eigenen Anforderungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Nagelstudio innerhalb seiner Grenzen funktionieren kann.

Betreiberlizenz

Der Inhaber des Nagelstudios muss eine staatliche Betreiberlizenz erwerben und aufrechterhalten. Um eine Betreiberlizenz in Texas zu erhalten, muss der Antragsteller über ein Abitur oder eine gleichwertige Ausbildung verfügen und mindestens 1.500 Stunden Schönheitsschule in einer staatlich anerkannten Einrichtung oder 1.000 Schönheitsschule und 500 Stunden berufliche Kosmetologie absolvieren . Der Antragsteller muss außerdem die Betreiberlizenzprüfung bestehen, den Antrag auf Betreiberlizenz ausfüllen und die Betreiberlizenzgebühr zahlen, oder $ 50 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Zusätzliche Lizenzen

Besitzer von Nagelsalons, die Stände an Nageltechniker vermieten, mobile Salons betreiben oder Spezialnagel- oder andere Salondienste wie Friseur- oder Wellnessangebote anbieten möchten, müssen zusätzliche Lizenzbestimmungen in Texas einhalten. Alle Nagelsalonbesitzer, die in diese Kategorien fallen, müssen eine staatliche Kosmetiklizenz besitzen. Besitzer von mobilen Nagelsalons müssen eine permanente physische Adresse als Hauptsitz haben. Die Antragsteller müssen die anwendbare Lizenzgebühr dem Antrag hinzufügen. Die Antrags- und Erneuerungsgebühren für Texas sind in Abschnitt 83.80 der Cosmetology-Verwaltungsvorschriften aufgeführt und bewegen sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zwischen 25 und 500 US-Dollar.

Salon-Lizenz

Der Standort des Nagelstudios muss den Stadtzonenanforderungen sowie den von der Cosmetology Commission festgelegten Standortstandards entsprechen. Sobald die Kommission die Endkontrolle abgeschlossen und den Salon für den Betrieb freigegeben hat, muss der Eigentümer des Nagelsalons eine Salonlizenz beantragen und die Antragsgebühr oder 60 USD für eine Minisalonlizenz zum Zeitpunkt der Veröffentlichung angeben.

Überlegungen

Alle Nagelsalon-Besitzer müssen sich mit dem aktuellen Kosmetikgesetz und Regelwerk vertraut machen. Dieses Buch enthält detaillierte Informationen zu den Anforderungen des Eigentümers und den Compliance-Verfahren. Die Texas Cosmetology Commission führt regelmäßige Inspektionen der Salons durch, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Der Staat warnt davor, dass einige der häufigsten Verstöße gegen den Kodex darin enthalten sind, ein Foto nicht in eine staatliche Lizenz aufzunehmen, nicht lizenzierte Techniker einzustellen und sich keine Standmietlizenz zu sichern. Diese Verstöße gegen den Kodex führen dazu, dass alle Salonleistungen ausgesetzt werden, bis der Salon konform wird.