Was ist die Steuerabschreibung für die Anmietung eines Autos für Ihr Unternehmen?

Es gibt zwei allgemeine Situationen, in denen ein Mietwagen geschäftlich genutzt wird. Erstens können Sie ein Auto im Rahmen einer Geschäftsreise mieten. Zweitens können Sie auch ein Auto als Teil des täglichen Geschäfts eines Unternehmens mieten, nicht als Teil der Geschäftsreisen, gemäß "JK Lasser's Small Business Taxes: Ihr vollständiger Leitfaden für ein besseres Endergebnis" von Barbara Weltman

Hauptgeschäftszweck

Der Hauptzweck des Mietwagens muss laut dem Internal Revenue Service für Geschäftsreisende bestimmt sein. Die Regel gilt unabhängig davon, ob der Mietwagen für die Reise oder für die tägliche Geschäftstätigkeit verwendet wird. Wenn das Mietfahrzeug für persönliche Zwecke verwendet wird, muss der Prozentsatz der Mietkosten, der mit der persönlichen Nutzung verbunden ist, von dem als Steuerabzug verwendeten Betrag abgezogen werden. Andernfalls ist 100% des Mietpreises ein legitimer Steuerabzug.

Leistungen

Zu den Vorteilen, die mit der Anmietung eines Autos für Ihr Unternehmen verbunden sind, zählen laut IRS die vollständigen Abzüge der Mietgebühren des Jahres. Wenn Sie ein Auto kaufen, müssen Sie die Kosten über mehrere Jahre hinweg als Investitionskosten abziehen, basierend auf der erwarteten Nutzungsdauer des Fahrzeugs. IRS-Bestimmungen legen den Zeitrahmen für verschiedene Arten von Immobilienartikeln fest.

Eigenschaften

Zu den anderen Merkmalen, die mit der Anmietung eines Autos für Ihr Unternehmen verbunden sind, gehört, dass das Geld, das Sie für Kraftstoff ausgeben, abzugsfähig ist, sofern das Fahrzeug für geschäftliche Zwecke verwendet wird. Der Geldbetrag, den Sie für Kraftstoff ausgeben, ist zu 100 Prozent abzugsfähig, wenn das Fahrzeug für geschäftliche Zwecke eingesetzt wird.

Aufzeichnungen

Um die vollständige steuerliche Abschreibung für die Anmietung eines Autos für Ihr Unternehmen zu erhalten, müssen Sie die entsprechenden Aufzeichnungen führen. Dazu gehören Belege für alle Mietzahlungen sowie Kraftstoff-, Wartungs- und Reparaturkosten.

Missverständnisse

Ein häufiges Missverständnis im Zusammenhang mit einer Steuerabschreibung und einem Mietwagen für Geschäftsreisende besteht darin, dass der Abzug nur möglich ist, wenn ein Auto für die Reise gemietet und außerhalb der Stadt verwendet wird. Selbst wenn sie in der Gemeinde gemietet werden, in der sich der Betrieb befindet, ist gemäß IRS eine Abschreibung für Mietwagenkosten möglich, die einem geschäftlichen Zweck oder einem Geschäftszweck dienen.