Was ist die Betreffzeile in einem Geschäftsbrief?

Die Betreffzeile eines Geschäftsbriefs ist der Teil des Briefes, in dem Sie den Leser über Ihren Betreff informieren. Obwohl in einem Geschäftsbrief nicht immer eine Betreffzeile erforderlich ist, insbesondere wenn der Brief kurz ist, kann dies hilfreich sein, da er dem Leser sofort den Betreff des Schreibens übermittelt.

Platzierung

Die Betreffzeile eines Geschäftsbriefs wird häufig ganz oben im Brief oder direkt unter dem Namen des Betreffs platziert. In einigen Fällen wird die Betreffzeile auch rechts neben dem Namen des Betreffs platziert. Betreffzeilen werden im Allgemeinen durch die Verwendung der Begriffe "Re:" gekennzeichnet, was "In Bezug auf" oder nur "Betreff" bedeutet.

Inhalt

Der Inhalt einer Betreffzeile sollte sehr kurz und auf den Punkt gebracht werden. Übliche Beispiele für Informationen, die in Betreffzeilen verwendet werden, umfassen eine mit einer Bestellung verknüpfte Referenznummer, eine mit einer Falldatei verknüpfte Nummer oder ein Datum und ein entsprechendes Ereignis. Vermeiden Sie lange Betreffzeilen, da diese den Buchstaben Ihres Briefes beeinträchtigen.

Unterlassung

Wenn Sie an ein Unternehmen schreiben, bei dem Sie nicht mit Routinekorrespondenz rechnen, oder wenn Sie einen sehr kurzen Brief schreiben, können Sie eine Betreffzeile weglassen. Wenn Sie jedoch auf den Brief einer Person antworten oder über eine bestimmte Transaktions- oder Rechnungsnummer schreiben, sollten Sie eine Betreffzeile verwenden. In den obigen Fällen kann die Verwendung einer Betreffzeile dazu führen, dass der Schreiber eine schnellere Antwort erhält.

Andere Komponenten

Zu den weiteren Bestandteilen eines Geschäftsbriefs gehören die Adressen des Absenders und des Empfängers, das Datum, die Begrüßung, der Hauptteil des Briefes, der Schluss und die Zeile der Anlagen und gegebenenfalls die Initialen der Schreibkraft. Wenn Sie einen Geschäftsbrief mit einer geeigneten Betreffzeile und den anderen erforderlichen Komponenten erstellen, wird Ihre Korrespondenz mit der anderen Partei professionell erscheinen.