Was ist ein starker allgemeiner Geschäftssinn?

In einem Unternehmen ist ein Manager mit allgemeinem Geschäftssinn einer, der konsequent ein vernünftiges Urteilsvermögen ausübt - die Ergebnisse seiner Entscheidungen sind meistens günstig. Diejenigen, mit denen er arbeitet, würden sagen, er habe ein schnelles Bewusstsein, das Informationen aus vielen verschiedenen Quellen aufnehmen und vernünftige strategische Alternativen aufzeigen kann. Er hat auch die Qualität der Einsicht - sich vorstellen zu können, was das Unternehmen jetzt tun sollte, um eine profitablere, erfolgreichere Zukunft zu erreichen.

Breite des Verständnisses

Innerhalb der Managementränge verfügt ein Unternehmen über Experten in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen, Marketing, Produktion und Informationstechnologie. Trotz dieser Spezialisierung erfordert eine solide Entscheidungsfindung die Fähigkeit, zu sehen, wie die von Ihnen getroffenen Entscheidungen andere Abteilungen in der Organisation beeinflussen, und den Erfolg jedes Managers als von den koordinierten Bemühungen aller anderen zu beurteilen. Große Quarterbacks haben eine ungewöhnliche Fähigkeit, „das ganze Feld zu sehen“. In der Wirtschaft haben auch Menschen mit Scharfsinn diese Qualität.

Effektive Kommunikationsfähigkeiten

Allgemeiner Geschäftssinn beinhaltet die Fähigkeit, effektiv mit allen Funktionsbereichen der Organisation zu kommunizieren. Selbst wenn eine Marketingmanagerin noch nie Finanzen studiert hat, weiß sie, wie sie die Sprache des Finanzwesens gut genug spricht, um die Logik hinter ihren Haushaltsanträgen zu vermitteln, damit Finanzleute sie verstehen und hoffentlich genehmigen können. Menschen mit Scharfsinn schauen immer nach vorne und versuchen, einen Einblick zu erhalten, welche Möglichkeiten sich ergeben werden und welche Wettbewerbsbedrohungen wahrscheinlich entstehen werden. Scharfsinn bedeutet die Fähigkeit, Strategien zu entwickeln, um den Wettbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein, eine Qualität, die manchmal als Vision bezeichnet wird.

Vorteile eines starken allgemeinen Scharfsinns

Manager, die über einen starken allgemeinen Scharfsinn verfügen, haben die Möglichkeit, durch die Ränge aufzusteigen, manchmal bis zum CEO. Ein gutes Urteilsvermögen ist für CEOs besonders wichtig, da ihre Entscheidungen alle anderen in der Organisation betreffen. Jemand, der als „Generalist“ betrachtet wird, wird häufig gebeten, hochrangige Rollen einzunehmen, z. B. die Leitung einer Task Force, die aus Managern verschiedener Abteilungen besteht und dem CEO oder dem Verwaltungsrat einen Bericht vorlegt.

Ein Unternehmer, der ein Unternehmen gründet, muss unbedingt die Fähigkeit haben, alle Funktionsbereiche eines Unternehmens zu verwalten, da er anfangs oft allein ohne andere Manager ist, die ihn unterstützen. Unternehmer, die Generalisten mit starkem Geschäftssinn sind, haben einen Vorteil gegenüber denjenigen, die auf ein begrenztes Geschäftsfeld spezialisiert sind.

Geschäftssinn entwickeln

Eine Möglichkeit, wie ein Manager einen Scharfsinn entwickeln kann, besteht darin, sein Wissen über die Funktionsweise des Unternehmens zu erweitern. Wenn Sie lernen, ein besserer Zuhörer zu sein, kann dies einfacher werden. Nehmen Sie sich die Zeit, um Beziehungen zu Einzelpersonen in anderen Abteilungen zu pflegen, und erfahren Sie mehr über ihre Herausforderungen und Sorgen. Bitten Sie um Nachdruck auf Forschungsberichte, die von den verschiedenen Abteilungen der Organisation erstellt wurden.

Ein Assistant Controller könnte Berichte über die Aktivitäten der Wettbewerber lesen, die von der Marketingabteilung generiert wurden. Sie sollte versuchen, alles über die Produkte und Abläufe des Unternehmens zu erfahren. Dieses Wissen hilft ihr, ihre Entscheidungsfindung zu verbessern, wenn sie gebeten wird, zu Diskussionen darüber beizutragen, welche Produkte oder Marketingstrategien finanziert werden sollen. Die scharfen Einsichten, die sie einbringt, werden von denjenigen über ihr wahrgenommen und verbessern ihre Chance, für eine Beförderung in Betracht zu kommen.