Ein Touch Screen Tablet Vs. ein Laptop

Tablets und Laptops weisen eine Vielzahl von Ähnlichkeiten und Unterschieden auf. Obwohl Sie mit beiden Geräten verschiedene Funktionen ausführen können, z. B. Surfen im Internet, Versenden von E-Mails und Spielen von Spielen, ist jedes Gerät für unterschiedliche Aufgaben geeignet. Viele Technologie-Enthusiasten entscheiden sich für ein Tablet und einen Laptop, aber Sie können oft nur eines dieser Geräte besitzen. Wenn Sie sich mit den jeweiligen Funktionen vertraut machen, können Sie sich entscheiden, welche Sie kaufen möchten.

1

Vergleichen Sie die verschiedenen Marken von Tablets und Laptops. Unternehmen wie Apple und BlackBerry produzieren das iPad bzw. das Playbook. Mehrere Computerfirmen wie Hewlett-Packard, Dell und Acer stellen Laptop-Computer her.

2

Beachten Sie die physischen Unterschiede zwischen Tablets und Laptops. Tablets unterscheiden sich zwar in der Größe, sie sind jedoch weitgehend ein LCD-Touchscreen. Laptops variieren ebenfalls in der Größe, haben jedoch immer zwei Blätter - einen Bildschirm in der oberen Hälfte und eine Tastatur in der unteren Hälfte. Die beiden Elemente eines Laptops sind über ein Scharnier miteinander verbunden. Sie schließen den Laptop, um ihn sicher zu halten, während Sie das Tablet mit einer Schutzfolie abdecken, um Kratzer zu vermeiden. Tablets sind kleiner als Laptops; Das iPad misst 9, 5 Zoll x 7, 31 Zoll und wiegt 1, 33 kg. Ein Standard-Laptop von Hewlett-Packard hat einen 15, 6-Zoll-Bildschirm und wiegt 5, 5 kg.

3.

Analysieren Sie die Unterschiede in den technischen Spezifikationen zwischen den verschiedenen Gerätestilen. In Bezug auf die Speicherkapazität haben iPads Modelle mit 16, 32 und 64 Gigabyte, während Laptops normalerweise Festplatten mit mindestens 300 GB und routinemäßig bis zu 500 GB für Standardmodelle besitzen. Das iPad verfügt über eine Akkulaufzeit von 10 Stunden für die Nutzung der Internet- und Multimedia-Funktionen, während die Standard-Laptops von Hewlett-Packard normalerweise eine Akkulaufzeit von 4 bis 6 Stunden haben.

4

Vergleichen Sie die Navigationsstile von Tablets und Laptops, die sich erheblich unterscheiden. Um auf einem Tablet zu navigieren, drücken Sie die Symbole auf dem Touchscreen des Geräts mit Ihrem Finger. Wenn Sie Ihren Finger über den Bildschirm bewegen, ändert sich auch das, was erscheint. Laptops erfordern die Navigation durch die integrierte Tastatur und das integrierte Mauspad unter der Tastatur. Sie können auch eine periphere Tastatur und Maus verwenden, die über USB-Kabel angeschlossen werden.

5

Machen Sie sich mit den verschiedenen Funktionen von Tablets und Laptops vertraut. Beide weisen viele Ähnlichkeiten auf, z. B. die Möglichkeit, das Internet zu nutzen und E-Mails zu senden und zu empfangen. Mit Tablets können Sie schnell eine Vielzahl von Anwendungen herunterladen, und Laptops agieren eher wie Desktop-Computer. Um ein neues Programm zu erhalten, müssen Sie es kaufen und installieren. Die meisten Laptops verfügen über Laufwerke, sodass Sie Musik abspielen oder Software mit einer Disc installieren können. Tablets haben im Allgemeinen keine Laufwerke und Sie müssen Software und Musik herunterladen.