Die fünf besten Möglichkeiten, um eine Arztpraxis zu bewerben

Laut den Centers for Disease Control und Prevention hatten im Jahr 2010 mehr als 82 Prozent der Erwachsenen Kontakt zu einem Angehörigen der Gesundheitsberufe. Durch die Verwendung effektiver Werbemethoden können Sie einen Teil dieser Kundschaft erreichen, um die Anzahl Ihrer neuen Patienten zu erhöhen. Die Aufrechterhaltung einer stabilen Klientel alter und neuer Patienten kann Ihnen helfen, ein stabiles Einkommen zu schaffen und Respekt in der Gemeinschaft zu entwickeln.

Verweise

Die Beziehung zwischen einem Arzt und seinem Patienten ist eine der heiligsten Beziehungen in der Gesellschaft. Die Patienten müssen vertrauliche Details über sich selbst mitteilen, die sie möglicherweise niemandem in ihrem Leben mitteilen können. Aus diesem Grund möchten die Patienten Vertrauen in ihren neuen Arzt haben. Bis zu 50 Prozent der neuen Patienten werden von Freunden und Familienangehörigen an Ärzte überwiesen, weitere 24 Prozent werden von anderen Ärzten überwiesen. Dies geht aus den Ergebnissen einer Studie von 2011 hervor, die von der Firma Phreesia durchgeführt wurde. Möglicherweise können Sie Patientenempfehlungen erhöhen, indem Sie den bereits bestehenden Patienten bei ihrem nächsten Besuch einen Rabatt gewähren. Erhöhen Sie die Empfehlungen von anderen Ärzten, indem Sie neue Ärzte treffen, die kürzlich in die Branche eingetreten sind, und indem Sie mit anderen Ärzten in der Gemeinschaft sozial zusammen bleiben.

Medien

Der Nachweis Ihres Fachwissens in einem öffentlichen Forum kann ein wirksames Mittel sein, um das Interesse in Ihrem Büro zu steigern. Wenden Sie sich an lokale Nachrichtensender oder Radiosender, um ein gelegentliches Programm zu planen, in dem Sie Anruferanfragen in Bezug auf das Gesundheitswesen und Ihre Spezialität beantworten können. Eine andere Möglichkeit ist, eine Kolumne für eine lokale Zeitung zu schreiben. Sie können auch dafür bezahlen, dass herkömmliche Anzeigen in diesen und anderen Medien geschaltet werden. Je informativer Ihre Anzeigen sind, desto effektiver sind sie.

Webseite

Eine benutzerfreundliche Website ist ein wichtiges Instrument, um den Verkehr in Ihre Arztpraxis zu lenken. Listen Sie Informationen zu jedem Arzt in Ihrer Praxis auf, eine Liste mit Diensten, Anweisungen zur Klinik und Gebühren für allgemeine Leistungen. Geben Sie die von Ihnen akzeptierten Versicherungsarten und andere Zahlungsmodalitäten an. Fügen Sie einen Frage-und-Antwort-Bereich und ein einfaches Format hinzu, damit neue Patienten Ihr Büro kontaktieren können. Listen Sie auch alle neuen Ereignisse oder Dienstleistungen auf der Startseite auf, um potenzielle Patienten schnell auf sich aufmerksam zu machen.

Erweiterte Dienste

Erweitern Sie die Dienste, die Ihre Arztpraxis derzeit anbietet, um sich von anderen lokalen Arztpraxen zu unterscheiden. Wenn Sie nicht sicher sind, welche zusätzlichen Dienstleistungen Sie anbieten sollten, fragen Sie Ihre aktuellen Patienten in einer Umfrage nach Ideen. Einige zusätzliche Dienstleistungen, die Sie anbieten könnten, umfassen verlängerte Arbeitszeiten, Entspannungspflege, Sportveranstaltungen, Impfkliniken und Frühpräventionsdienste. Platzieren Sie Ihre neuen Dienste auf einer Werbetafel, einer Zeitschrift oder an prominenter Stelle auf einer gedruckten Anzeige.

Newsletter oder E-Mails

Halten Sie bestehende Patienten über neue Informationen und Dienste auf dem Laufenden, indem Sie ihnen regelmäßig Newsletter oder E-Mails senden. Diese Kommunikationstypen können Informationen wie häufige Beschwerden und deren Symptome enthalten. Sie können auch besprechen, wann eine medizinische Behandlung erforderlich ist. Wenn Sie einen Stand auf einer örtlichen Gesundheitsmesse haben, fragen Sie nach den Unterschriften der Teilnehmer, damit Sie ähnliche Informationen an Patienten senden können, die möglicherweise von den Dienstleistungen profitieren.