Top Nachteile von Franchise-Unternehmen

Wenn Sie schon immer Ihr eigenes Unternehmen gründen wollten, ist der Kauf eines Franchise eine Möglichkeit, um loszulegen. Obwohl die Eröffnung eines neuen Standorts einer etablierten und gut gemachten Marke manchmal ein kluger Schachzug sein kann, müssen Sie auch die potenziellen Nachteile erkennen. Die Eröffnung einer Franchise hat sowohl Nachteile als auch Vorteile.

Starre Regeln

Wenn Sie ein Franchise betreiben, spielen Sie nach den Regeln eines anderen. Obwohl viele Unternehmer zum ersten Mal die Struktur einer Franchise als beruhigend empfinden, empfinden andere den Mangel an lokaler Kontrolle als frustrierend. Als Franchise-Inhaber müssen Sie wahrscheinlich alle Ihre Vorräte kaufen, vom Toilettenpapier in den Toiletten bis zu den Lebensmitteln in der Küche und bei zugelassenen Lieferanten. Dies ist in der Regel auch dann der Fall, wenn Sie auf dem lokalen Markt die gleichen Artikel zu einem günstigeren Preis erhalten. Diese starren Regeln können ein echtes Problem für Unternehmer sein, die es gewohnt sind, ihre eigenen Schüsse zu nennen.

Hohe Kosten

Abhängig von der Franchise kann es Zehntausende oder sogar Hunderttausende von Dollar kosten, um loszulegen. In vielen Fällen wird ein versierter Unternehmer in der Lage sein, ein ähnliches Unternehmen für viel weniger zu gründen. Bevor Sie sich in eine Franchise begeben, zahlt es sich aus, nach Alternativen zu suchen und jeden Kauf, der mit der Gründung eines ähnlichen Unternehmens einhergeht, auszurechnen. Sie können feststellen, dass Sie Ihre eigene Idee für viel weniger als den Franchise-Nehmer aufbringen können.

Wahrnehmungsprobleme

Wenn ein Nachrichtenereignis der Wahrnehmung Ihrer Marke schadet, kann Ihre eigene Franchise leiden, auch wenn Sie keine Kontrolle über das Ereignis hatten. Sagen wir zum Beispiel, dass Sie eine Fast-Food-Franchise besitzen. Wenn ein Nagetierbefall und unhygienische Bedingungen an einem anderen Ort Hunderte von Kilometern entfernt gefunden werden, könnte dieser eine Vorfall den Ruf Ihres Ladens beeinträchtigen, auch wenn Ihre Fußböden makellos sind und Nagetiere nie ein Problem waren. In den Augen der Öffentlichkeit können alle Standorte gleich aussehen und Ihr Unternehmen könnte ohne eigenes Verschulden leiden.

Schnelles Wachstum

In einigen Fällen kann ein neues Franchise so schnell expandieren, dass zu viele Franchise-Lizenzen vergeben und zu viele Verkaufsstellen aufgebaut werden. Obwohl der Markt dieses rasante Wachstum für eine Weile unterstützen kann, ist es für den lokalen Markt oft schwierig, so viele einzelne Franchise-Unternehmen innerhalb desselben geografischen Gebiets zu halten. Der zunehmende Wettbewerb kann dazu führen, dass alle Franchise-Unternehmen darunter leiden und einige von ihnen sogar aus dem Geschäft ausfallen.

Probleme mit der Genehmigung

Wenn Sie zum ersten Mal Geschäftsinhaber sind, kann es schwierig sein, eine Genehmigung für ein Franchise mit einem erkennbaren Markennamen und einem bekannten Geschäftsmodell zu erhalten. Dies liegt daran, dass größere Franchise-Betriebe in der Regel gezielter entscheiden, wen sie als neue Betreiber wählen, und sie suchen möglicherweise nach Geschäftserfahrung, die Ihnen fehlt. Laut Jeff Elgin vom "Entrepreneur" -Magazin erhalten einige der größten Franchise-Betreiber jeden Monat Tausende von Anfragen, und sie haben einfach keine Zeit, um mit Betreibern zusammenzuarbeiten, die keine Erfahrung in der Führung eines Unternehmens haben.