Top 5 Emotionale Triggerwörter, die die Leute zum Kauf veranlassen

Ein geschicktes Verkaufsexemplar dient in erster Linie zwei Zwecken. Eins - um potenzielle Kunden zum Kauf zu bewegen. Zwei - um sie zu ermutigen, nach einem Produkt zu fragen. Laut der Small Business Administration in den USA fällt mehr als die Hälfte aller kleinen Unternehmen in den ersten fünf Jahren aus. Lass das nicht mit dir passieren. Marketing kann den Unterschied machen. Wenn Sie lernen, bestimmte Wörter in Ihre Werbung zu integrieren, um die Aufmerksamkeit eines Verbrauchers schnell zu erfassen, kann dies schnell zu boomenden Umsätzen und zu einem Geschäft führen, das wahrscheinlich noch viele Jahre andauern wird.

Kostenlos

Wer mag nichts für nichts? Wenn Sie die Aufmerksamkeit eines Verbrauchers sofort erlangen möchten, fügen Sie dieses Wort in die Werbung Ihres Unternehmens ein. Laut Internet-Vermarkter Karl Stepp ist dies das meistverkaufte Wort. Durch die Verwendung dieses aus vier Buchstaben bestehenden Wortes in Ihrem Verkaufsgespräch neigt ein potenzieller Käufer eher dazu, Ihr Unternehmen und sein Produkt zu erfassen. Der beliebte Satz "Kaufen Sie eins, erhalten Sie kostenlos" wird häufig in Lebensmittelgeschäften und Bekleidungsgeschäften im ganzen Land verwendet, um Kunden in ihr Geschäft zu locken, und es gibt einen Grund dafür. Denk darüber nach. Wenn diese verlockende Phrase nicht dazu beitrug, den Umsatz zu steigern, würden die Geschäftsinhaber nicht immer wieder darauf zurückgreifen. Als Unternehmer möchten Sie den Menschen einen Grund geben, um herauszufinden, was Sie zu bieten haben - ob kostenlose Proben oder kostenlose Einkaufstaschen bei jedem Make-up-Kauf - und Sie können mit dem Wort "Kostenlos" nichts falsch machen.

sparen

Jeder liebt ein Schnäppchen. Neben dem Wort „frei“ ist dies vielleicht das am zweithäufigsten verwendete Wort im Verkaufsgespräch. Die Verbraucher klemmen ihr Geld und suchen immer nach Wegen, um Kosten zu senken. Dem Marketingexperten Stanley Tang zufolge wollen die Menschen Geld sparen oder verdienen - und nicht ein Vermögen ausgeben. Als Unternehmer haben Sie die Möglichkeit, dass sich der Verbraucher wohl fühlt, wenn er weiß, dass er Ihr Unternehmen verlassen hat, um ein oder zwei Geld zu sparen. Auf diese Weise werden Verbraucher dazu angehalten, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen stärker zu beachten. Die Leute werden immer wieder kommen, wenn sie wissen, dass Ihre Preise die Konkurrenz schlagen.

Einfach

Wenn Sie versuchen, ein Produkt zu verkaufen, das dem Verbraucher das Leben ein wenig leichter machen soll, dann ist „einfach“ der Weg. Niemand möchte mit einem komplizierten Gadget oder Service zu tun haben. Die Zeit eines Verbrauchers ist kostbar. Wenn das, was Sie einem Verbraucher anbieten müssen, einen langen und komplizierten Prozess umfasst, erwarten Sie keine boomenden Geschäftsumsätze. Die meisten Verbraucher werden sich davon fernhalten. Indem Sie das Wort "einfach" in die Werbung Ihres Unternehmens einfügen, können Sie den Kunden versichern, dass Ihr Produkt nicht nur dazu beiträgt, das Leben eines Verbrauchers ein wenig zu erleichtern, sondern es erfordert wenig Aufwand, um dies zu erreichen. Verwenden Sie dieses Wort für den Verkauf Ihres Produkts, um zusätzlichen Traffic in und außerhalb Ihres Unternehmens zu erhalten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie es nur dann verwenden sollten, wenn es tatsächlich stimmt. Eine betrügerische Anzeige kann Kunden dauerhaft von Ihrem Unternehmen fernhalten.

Neu

Egal, ob es sich um das neueste Smartphone, um Mode oder um Kinderspielzeug handelt - die Verbraucher möchten immer das neueste Produkt oder den neuesten Service in die Hände bekommen. Viele sehnen sich danach, der Erste zu sein, der etwas hat, das ihren Lebensstil verbessert. Willst du einen Beweis? Überlegen Sie, was passiert, wenn die neueste Version von Apples iPhone auf den Markt kommt. Zahlreiche Menschen drängen Einzelhändler in der Hoffnung, das neue Gadget zu kaufen. Einige gehen sogar so weit, zu campen, um das Telefon zu holen, bevor es verkauft wird. Wenn es um Werbung geht, wird das Wort "neu" dazu verleitet, die Käufer zu erkunden, worum es bei Ihrem Produkt geht, und die Chancen eines Geschäftsverkaufs erhöhen. Denken Sie daran, verwenden Sie das Wort nur, wenn das, was Sie anbieten, tatsächlich neu ist.

Zeugnis

Wenn Sie dieses Wort in der Anzeige Ihres Unternehmens verwenden, können Sie das Vertrauen der Verbraucher aufbauen. Einige Werbespots im Fernsehen, Ladenschilder und Werbeanzeigen sind nicht immer zu 100 Prozent wahrheitsgetreu. Sie können irreführend sein. Laut Marketingexperte Steve Tash wollen die Menschen glaubhafte Beweise sehen. Es sollte ein eindeutiger Beweis dafür sein. Sie kaufen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit größerer Wahrscheinlichkeit, wenn sie feststellen, dass Sie Erfahrungsberichte von früheren Kunden haben, die Ihren Service in Anspruch genommen haben. Die Verwendung des Wortes „Zeugnis“, gefolgt von Menschen, die mit dem, was Sie anbieten, zufrieden sind, erhöht nicht nur die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens, sondern gibt dem Verbraucher die Gewissheit, dass er wahrscheinlich mit einem vertrauenswürdigen Unternehmen zu tun hat.