Tipps, Techniken und Taktiken für die Suche im Internet ohne Google

Im April 2013 berichtete comScore von Google, dass 66, 5 Prozent des US-Suchmarktes erfasst wurden. Die Integration von Google in Browser und mobile Geräte macht es manchmal schwierig, den Suchgiganten bei der Online-Suche nach Informationen zu vermeiden. Es gibt jedoch Methoden, mit denen Sie genau das finden, wonach Sie suchen, ohne sich auf diese einzige Suchmaschine zu verlassen.

Alternative Suchmaschinen

Microsoft hat versucht, eine zuverlässige Suchalternative einzurichten, und Bing hat sich nach seinen Bemühungen im Internet nach Google durchgesetzt. Bing ist eine sehr leistungsfähige Suchmaschine und ein sehr nützliches Werkzeug. Wenn Google vermieden wird, ist Bing ein logischer Ausgangspunkt und sollte die für die meisten einfachen Suchanfragen erforderlichen Ergebnisse anzeigen. Yahoo! gibt es schon länger als Google und ist auch weiterhin eine gangbare Option. Kleinere Motoren wie Ask.com sind ebenfalls einen Versuch wert.

Blogs

Viele Unternehmen und hoch angesehene Profis veröffentlichen regelmäßig sehr gute Inhalte in Blogs und können eine großartige Quelle für die Informationen sein, die Sie außerhalb von Google suchen. Spezielle Suchseiten suchen gezielt nach den erforderlichen Inhalten in einem Blog. Technorati ist eine solche Ressource zum Durchsuchen von Blogbeiträgen nach spezifischem Material oder zum Durchsuchen von Blogs zu den gewünschten Themen.

Soziale Netzwerke

Die verschiedenen Websites für soziale Netzwerke bieten ein äußerst aktuelles Informationsangebot, das zur Beantwortung vieler Fragen verwendet werden kann, die ein Nutzer möglicherweise von Google stellt. Twitter ist eine hervorragende Quelle für aktuelle Nachrichten. Facebook ist eine sehr effektive Möglichkeit, eine Person zu finden, da derzeit mehr als eine Milliarde aktive Konten vorhanden sind. Mehr als 200 Millionen Nutzer nutzen ab 2013 LinkedIn. Diese Website ist besonders nützlich, um Informationen über Unternehmen und Fachleute zu ermitteln. Zwischen diesen drei können viele Informationen gesammelt werden, für die sich viele einfach an Google wenden würden.

Wolfram Alpha

Wolfram Alpha ist etwas mehr als eine Suchmaschine, aber es kann ein äußerst leistungsfähiges Werkzeug sein, um Antworten auf bestimmte Fragen zu finden. Anstatt das Web nach Ergebnissen zu durchsuchen, die möglicherweise korrekte Antworten liefern, kann es Ihnen Daten geben, die von tatsächlichen Personen kuratiert werden, sodass Sie wissen, dass Sie genaue Informationen erhalten. Apple verwendet Wolfram Alpha als eines der Tools, auf das Siri zugreifen kann, wenn es aus diesem Grund nach Antworten auf Benutzerfragen sucht. Tatsächlich wird fast ein Viertel der an die Site gestellten Anfragen von Siri gesendet.

Kombinieren und erobern

Die meisten individuellen Suchmethoden können sich mit der schiere Leistung von Google nicht vergleichen. Wenn Sie jedoch alle Alternativen in einer Gruppe zusammenfassen, können Sie fast alle Informationen finden, nach denen Sie suchen. Wenn Sie entscheiden, welche der Methoden am wahrscheinlichsten zu einem brauchbaren Ergebnis führt und die verschiedenen Optionen in der Reihenfolge des wahrscheinlichen Nutzens durchgehen, können Sie das Internet dauerhaft durchsuchen, ohne sich auf Google zu verlassen.