Tipps zum Starten eines Hausreinigungsunternehmens

Reinigungsunternehmen können aufgrund der niedrigen Anlaufkosten ein lukratives Unterfangen sein und grundlegende Dienstleistungen können mit wenig oder gar keiner Ausbildung angeboten werden. Bringen Sie Ihren Reinigungsservice ganz vorne mit, indem Sie Spezialservices anbieten und Ihren Kunden eine bessere Erfahrung bieten als die Konkurrenz.

Richtige Ausrüstung haben

Der Unterschied zwischen einem professionellen Reinigungsmittel und einem Fly-by-Night-Outfit ist normalerweise in der Ausrüstung zu sehen. Obwohl es stimmt, dass Sie mit Ihrem Haushaltsreinigungszubehör aus dem Kofferraum Ihres Autos ein erfolgreiches Reinigungsgeschäft starten können, sollte Ihr Ziel ein professionelles Niveau sein. Begeistern Sie Ihre Kunden mit professionellen Staubsaugern. Back-Pack-Staubsauger sind beeindruckend und tragen zur Steigerung der Produktivität bei.

Wenn Sie sich auf Spezialgebiete wie Teppich- und Polsterreinigung oder Fliesen- und Mörtelwartung ausdehnen, werden Kunden nach Geräten Ausschau halten, die leistungsfähiger sind als das, was er im Supermarkt mieten kann. Die Erwartungen eines Kunden zu erfüllen, bedeutet im Geschäftsleben oft mehr als nur gute Arbeit zu leisten.

Marktqualität, nicht Preis

Jeder hat die Anzeigen für kostengünstige Reinigungsdienste gesehen. Unterscheiden Sie sich, indem Sie verkaufen, wie gut Sie reinigen und wie viel Sie berechnen. Alle Reinigungsdienste sind nicht gleich. Weisen Sie in Ihrem Marketingmaterial darauf hin, dass Sie nur Qualitätsreinigungsprodukte eines bekannten Herstellers verwenden. Notieren Sie sich auch Ihre fortgeschrittene Ausrüstung oder die Schulungen, die Sie und Ihre Mitarbeiter durchlaufen haben. Ihr Ziel ist es, den Kunden dazu zu bringen, auf Ihre Anzeige zu reagieren, weil er hervorragende Arbeit wünscht, und nicht, weil er ein Geld sparen möchte.

Treten Sie Berufsverbänden bei

Wenn Sie sich einer professionellen Reinigungsvereinigung anschließen, werden Sie Ihre Firma vom Status "Mutter und Pop" zum seriösen Unternehmensführer ausbauen. Verbände bieten Ihnen die Chance, sich in Spezialgebieten der Reinigung zertifizieren zu lassen. Zum Beispiel bietet das Institut für Inspektion, Reinigung und Restaurierung eine Zertifizierung von über 20 an. Wenn Sie Mitglied einer solchen Einheit werden, haben Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz.