Kalender mit Windows 8.1 synchronisieren

Durch das Synchronisieren von Zeitplandaten bleiben Ihre Kalenderanwendungen auf vielen verschiedenen Systemen und Geräten auf dem neuesten Stand. Im Lieferumfang von Windows 8.1 ist eine Kalender-App enthalten, mit der Sie Zeitplandaten auf Ihrem lokalen PC über das Internet, zwischen E-Mail-Clientanwendungen oder sogar mit Ihrem Smartphone synchronisieren können.

Microsoft-Konto benötigt

Wenn Sie "Kalender" zum ersten Mal über den Startbildschirm starten, werden Sie von Windows aufgefordert, Ihr Benutzerkennwort und Ihre Outlook.com-Anmeldeinformationen (früher Windows Live) erneut einzugeben. Nachdem Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben, müssen Sie einen Sicherheitscode eingeben, den Sie über Ihre Sicherungs-E-Mail-Adresse oder eine bei Microsoft registrierte Handynummer erhalten.

Outlook-E-Mail-Konten synchronisieren

Wenn Sie über ein Outlook.com-Konto verfügen und es nur mit der systemeigenen Kalender-App in Windows 8.1 verwenden, beginnt die Synchronisierung Ihrer Zeitplandaten, wenn Sie sich mit Ihren Microsoft-Anmeldeinformationen anmelden. Wenn Sie jedoch Outlook.com-Daten mit der Desktopversion von Outlook synchronisieren möchten, müssen Sie zunächst den Windows Live / Hotmail Connector installieren.

Synchronisieren mit Mobiltelefonen

Zum Synchronisieren von Windows Phone- und Outlook.com-Daten können Sie Ihren Datenplan verwenden, um eine drahtlose Internetverbindung herzustellen oder eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen. Wenn Sie Ihr Windows-Smartphone lieber mit Kalender synchronisieren möchten, können Sie das Gerät über USB verbinden und dann den Anweisungen zum Exportieren von Zeitplänen oder anderen Daten folgen.