Sympatico kann meinen Benutzernamen und mein Kennwort in Outlook nicht überprüfen

Bei der Anmeldung Ihres Unternehmens bei Sympatico haben Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort für das Senden und Abrufen von E-Mails in E-Mail-Clients von Drittanbietern (z. B. Outlook) angegeben. Wenn beim Versuch, eine Verbindung zwischen Outlook und Sympatico herzustellen, Überprüfungsfehler auftreten, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihren Kontoeinstellungen vor. Nutzen Sie den Bereich Kontoeinstellungen in Outlook 2013, um Ihre Einstellungen für Benutzername und Kennwort zu verwalten.

Kontoeinstellungen anzeigen

Um Ihre aktuellen Kontoeinstellungen in Outlook 2013 anzuzeigen, klicken Sie auf "Datei", "Kontoeinstellungen" und dann erneut auf "Kontoeinstellungen". Klicken Sie auf das Sympatico-Konto, das Überprüfungsfehler verursacht, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Ändern". Vergleichen Sie den Sympatico-Benutzernamen und das Kennwort aus der Sympatico-Dokumentation mit den Informationen, die unter der Überschrift Login-Informationen angezeigt werden.

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort erneut ein

Wenn Ihr Benutzername und Ihr Passwort falsch eingegeben werden, können Sie sie erneut eingeben. Befolgen Sie die obigen Anweisungen, um Ihre Kontoeinstellungen anzuzeigen, und geben Sie anschließend Ihre Sympatico-E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort erneut in die Felder E-Mail-Adresse und Kennwort ein. Wenn Sie möchten, dass sich Outlook an Ihr Kennwort erinnert, damit Sie es nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie E-Mails senden oder empfangen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kennwort speichern".