Strategien zur Förderung der individuellen und Gruppenkommunikation

Eine effektive Kommunikation am Arbeitsplatz hilft allen Mitarbeitern, auf dem Laufenden zu bleiben, was sich im Unternehmen abspielt und wo sie mit dem Abschluss von Einzel- und Gruppenprojekten stehen. Neben der Entwicklung einer unternehmensweiten Kommunikationspolitik für die Art und Weise, wie Einzelpersonen und Abteilungen zusammenarbeiten und Informationen austauschen, können andere Einzel- und Gruppeninitiativen auch dazu beitragen, dass die Botschaften laut und klar übermittelt werden.

Mitarbeiterversammlungen

Regelmäßige Besprechungen der Mitarbeiter, insbesondere für einzelne Abteilungen oder einzelne Abteilungs-Teams. Stellen Sie sicher, dass jeder die Möglichkeit hat, Projektberichte und -aktualisierungen als Teil des Prozesses beizutragen und bereitzustellen. Verteilen Sie vor jedem Meeting eine Agenda und senden Sie eine Meeting-Zusammenfassung oder ein paar Minuten nach der Versammlung.

Mitarbeiterbriefings

Führen Sie regelmäßige Mitarbeiter-Briefings durch, bei denen Sie Informationen über die im Unternehmen stattfindenden Vorgänge verbreiten. Dies hilft den Mitarbeitern zu verstehen, wie ihre tägliche Verantwortung im Hinblick auf die langfristige Unternehmensstrategie und -planung zu einem größeren Gesamtbild wird. Es verringert auch das Potenzial für unbegründeten Klatsch.

Elektronische Kommunikation

Verwenden Sie ein firmeninternes Intranet, E-Mail-, Textnachrichten- und Voicemail-System so, dass die Mitarbeiter problemlos miteinander in Kontakt treten und Informationen austauschen können. Geben Sie Ihre Richtlinien für das Schreiben und Verteilen von Memos an, kopieren Sie andere Personen in E-Mails und geben Sie relevante Informationen an andere Personen und Abteilungen weiter. Dies wird dazu beitragen, die elektronische Kommunikation zu rationalisieren, so dass sie eher effektiv als überwältigend ist.

Kommunikationskarten

Stellen Sie gute altmodische Anschlagbretter auf, in denen Abteilungen und Einzelpersonen Notizen, Memos und Ankündigungen veröffentlichen können. Verwenden Sie auch visuelle Arbeitsablaufdiagramme, um die Mitarbeiter über Projekte, anstehende Fristen und Verantwortlichkeiten für Einzelpersonen und Abteilungen auf dem Laufenden zu halten.

Einzelgespräche

Halten Sie Einzelgespräche mit Mitarbeitern ab, um sie einzubinden, den Fortschritt zu bewerten, Fehler zu beheben, Eingaben zu suchen und Feedback zu geben. Der persönliche Austausch ist oft kurz und effektiver und zeiteffizienter als große Zusammenkünfte. Ermutigen Sie andere Formen der Kommunikation in kleinen Gruppen, z. B. die Unterteilung von Abteilungen in kleinere Arbeitsgruppen, die direkt miteinander kommunizieren, und weisen Sie dann einen Sprecher zu, der bei Bedarf relevante Informationen an andere weitergibt. Bieten Sie Coaching- und Mentoring-Möglichkeiten sowie Schulungen zur Konfliktlösung für Ihre Mitarbeiter.

Mitarbeitergruppen

Mitarbeitergruppen, die aus Vertretern verschiedener Abteilungen in einer Organisation bestehen, können einem mehrstufigen Unternehmen helfen, effektiver zu kommunizieren. Beispielsweise kann sich ein Community Service Committee treffen, Ideen für Community-Unterstützungsinitiativen diskutieren und anschließend Gedanken und Ideen an die eigenen Abteilungen zurückgeben, um Feedback zu erhalten. In einem anschließenden Treffen werden kollektive Ideen diskutiert und überprüft. Interdisziplinäre und abteilungsübergreifende Interaktion kann eine kreative Engine für Projektinnovation und Problemlösung sein.