Strategien, um ausländische Talente anzuziehen

Vermeiden Sie eine halbfertige Strategie, um ausländische Talente anzuziehen, indem Sie eine Begleitstrategie für die Bindung ausländischer Talente entwickeln. Personalexperten, die sich ausschließlich auf die Anwerbung und Anwerbung von Arbeitskräften konzentrieren, dabei aber die Einbehaltung der Beschäftigungsgleichung vernachlässigen, riskieren den Verlust ausländischer Talente an andere, erfolgreichere Unternehmen mit einem breiteren globalen Markt oder Unternehmen, die über ein starkes Unterstützungssystem für Ausländer verfügen.

Bedarf Beurteilung

Bevor Sie eine Strategie entwickeln, um ausländische Talente anzuziehen, erfahren Sie in einer Bedarfsanalyse, wo Sie Mitarbeiter brauchen. Multinationale Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen sollten sich entweder an ihre Niederlassungen wenden, um Hilfe zu erhalten, oder eine Umfrage unter den derzeitigen Arbeitskräften durchführen, um die Bereiche zu ermitteln, in denen Ihr Unternehmen zusätzliches Personal einsetzen könnte. Die Kategorisierung Ihres Beschäftigungsbedarfs nach Abteilung, Fachgebiet oder Land hilft bei der strategischen Entwicklung und hilft bei der Organisation Ihrer Suche.

Ausländer

Die Expansion in fremde Länder kann äußerst schwierig sein; Die Einstellung von Ausländern könnte die Antwort für multinationale Unternehmen in anderen Regionen sein. Ausländer sind potenzielle Angestellte, die in den Regionen leben, in denen Ihr Unternehmen Büros hat oder plant, ein Büro zu eröffnen. Ausländer anzuziehen ist eine Strategie, die Unternehmen einsetzen, wenn sie einen neuen Markt oder eine bestimmte Region erschließen wollen - sie brauchen Mitarbeiter, die die Kultur leben und verstehen. Wenn Sie beispielsweise ein Büro in Hongkong besetzen, gibt es bestimmte Geschäftsprotokolle und kulturelle Unterschiede, die Sie nicht einfach durch Lesen der östlichen Kultur erfahren können. Appellieren Sie Ausländer an, indem Sie die Möglichkeit bieten, sich einer weltweiten Firma anzuschließen, die Karriere auf der ganzen Welt ermöglicht.

Globale exposition

Talente aus der ganzen Welt anzuziehen, umfasst nicht nur ausländische Staatsbürger für das globale Büro Ihres Unternehmens, sondern auch ausländische Talente für das Heimatland Ihres Unternehmens. Ein US-amerikanisches Unternehmen, das Waren in globale Märkte exportiert, würde beispielsweise von Marketing-, Vertriebs- oder PR-Vertretern aus Regionen profitieren, in denen das Unternehmen seine Produkte verkauft. Die Entwicklung einer Strategie für die Rekrutierung ausländischer Talente muss auch die Unterstützung ausländischer Arbeitnehmer bei der Sicherung von Arbeitsvisa für die Einreise in die Vereinigten Staaten umfassen. Die Strategie Ihres Unternehmens könnte für internationale Studierende, die in den USA bleiben möchten, Berufstätige, die die Möglichkeiten eines Umzugs in die USA erkunden möchten, eine große Anziehungskraft haben.

Expatriate-Unterstützung

Eine erfolgreiche Strategie für die Rekrutierung ausländischer Talente besteht darin, die Bedürfnisse ausländischer Arbeitskräfte zu unterstützen und Inklusivität zu üben. Wenn Sie für eine Organisation verantwortlich sind, die in alle Ecken der Welt expandiert, müssen Sie die Mitarbeiter unterstützen, die nicht an die Geschäftspraktiken und die Kultur der USA gewöhnt sind. Expatriierungs- und Rückführungsprozesse beschränken sich nicht auf US-Angestellte, die ins Ausland ziehen, sondern auch für ausländische Angestellte, die in die USA ziehen. Multinationale Unternehmen benötigen Expatriierungs- und Rückführungsprozesse, um die Mitarbeiter beim Integrationsprozess zu unterstützen, wenn sie von ihrem Heimatland in ein fremdes Land ziehen. Darüber hinaus kann ein Expatriate-Programm den Prozess rationalisieren, um die Mitarbeiter des Stammsitzes des Unternehmens bei der Anpassung an Auslandseinsätze zu unterstützen. Ein gut ausgebildeter Rückführungsprozess hilft bei der Wiedereingliederung, wenn sie nach Hause zurückkehren.

Talent behalten

Um Talente aus anderen Ländern zu finden, ist auch eine Strategie erforderlich, um diese Talente zu halten. Eine der effektivsten Möglichkeiten, um Mitarbeiter aus anderen Ländern zu binden, besteht darin, die kulturellen und sprachlichen Unterschiede zu beseitigen, die Barrieren schaffen. Arbeitgeber, die Diversity-Management und Inklusivität miteinander verbinden, können erfolgreich ausländische Talente anziehen und Angestellte im Inland dazu ermutigen, Unterschiede anzunehmen. Unternehmen mit globaler Reichweite und globalem Talent bieten beispielsweise Übersetzungen ihrer Websites in so vielen Sprachen an, wie sie globale Märkte haben. Ein anderes Beispiel sind vom Arbeitgeber gesponserte Sprachunterricht und Schulungen oder Veranstaltungen, bei denen die Mitarbeiter den Unterschieden in der globalen Geschäftskultur und den Protokollen ausgesetzt sind.