Strategischer Vertriebs- und Marketingplan

Ein strategischer Vertriebs- und Marketingplan umreißt die spezifischen Kundenmärkte, auf die ein Unternehmen mit einer Verkaufs- und Marketingkampagne abzielt. Außerdem werden die Taktiken des Unternehmens erläutert, um die Zielkunden zu erreichen. Diese Taktiken können Werbung, Markenbildung und Produkt-Specials umfassen. Zu den effektivsten Strategien gehören eine detaillierte Marktbewertung, ein Budget und ein Zeitrahmen.

Bedeutung

Mit dem strategischen Vertriebs- und Marketingplan können Unternehmen jeder Größe den Fortschritt in Richtung Vertriebs- und Marketingziele verfolgen. Es bietet Analysen der Stärken und Schwächen eines Unternehmens im Bereich Vertrieb und Marketing sowie Aktivitäten zur Überwindung der Schwächen und zur vollen Nutzung der Stärken. Ohne einen soliden strategischen Plan können die Verantwortlichen für Vertrieb und Marketing in unsicheren Zeiten und Stress unüberlegte Entscheidungen treffen, die nicht gut durchdacht und für das Geschäft nicht optimal sind.

Länge und Zeitrahmen

Große Unternehmen entwickeln tiefgreifende Vertriebs- und Marketingstrategien, die Hunderte von Seiten und vierteljährliche Bereiche umfassen können. Kleinere Unternehmen verfügen in der Regel über kleinere Marketingbudgets, sodass ihre strategischen Pläne möglicherweise weniger als 10 Seiten umfassen. Die Kürze der Pläne kleinerer Unternehmen sollte nicht den Eindruck erwecken, dass das Schreiben eines Plans nicht wichtig ist. Selbst für kleine Unternehmen sollte der Plan Strategien und Taktiken für ein ganzes Jahr enthalten, wird aber wahrscheinlich keine vierteljährlichen Divisionen erfordern.

Umfang

Eine umfassende Vertriebs- und Marketingstrategie kann Pläne für Messaging, Markenbildung und Werbetaktiken umfassen. Der Plan sollte die Häufigkeit und Dauer der Nutzung der verschiedenen verfügbaren Werbekanäle und -plattformen festlegen. Je nach demografischen Merkmalen kann eine Verbrauchergruppe besser auf eine bestimmte Werbeplattform reagieren, z. B. auf Social-Media-Werbung, und andere bevorzugen traditionelle Werbebotschaften. Der Plan hilft dem Marketingteam, die spezifischen Verbrauchergruppen mit den von den Verbrauchern bevorzugten Werbemethoden anzuvisieren. Vertriebs- und Marketingpläne sollten qualitative und quantitative Methoden bieten, anhand derer ein Unternehmen den Erfolg der Marketingkampagnen messen kann.

Preisgestaltung

Ein strategischer Vertriebs- und Marketingplan listet den Preis für verschiedene Waren sowie die verwendeten Algorithmen und Faktoren auf, um den Betrag zu ermitteln. Bei der korrekten Preisgestaltung eines Produkts oder einer Dienstleistung spielen viele Faktoren eine Rolle. Ein Unternehmen muss nicht nur seine tatsächlichen Kosten für Waren, einschließlich Verpackung, Lohn- und Gehaltskosten und andere Ausgaben, berücksichtigen. Das Marketing-Team muss den Zielkunden sorgfältig prüfen. Dinge, die saisonale Aktivitäten, Kundenbedürfnisse, Wettbewerb und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen beinhalten, sollten alle in den Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung einfließen.

Budget

Vertrieb und Marketing machen in der Regel unabhängig von der Unternehmensgröße den größten Teil des Budgets eines Unternehmens aus. Für jede der im Verkaufs- und Marketingplan aufgeführten Taktiken und Methoden sollten einzelne Teile des Budgets zugewiesen werden. Im Laufe der Kampagne kann das Marketingteam die Gelder von weniger erfolgreichen auf eine erfolgreichere umstellen, wodurch die Nutzung knapper Ressourcen effizienter wird.