Die strategischen Pläne und Vorteile eines Unternehmens

Strategische Pläne skizzieren Ihr zukünftiges Wachstum in kleinen Unternehmen, während sich die Leistungspläne auf die vielfältigen Vorteile konzentrieren, die Sie Ihren derzeitigen Mitarbeitern bieten. Wenn Sie jedoch einen definierten strategischen Plan erstellen und Nutzenmöglichkeiten im Rahmen des strategischen Plans Ihres Unternehmens analysieren, können Sie sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren und Ihre Mitarbeiter mit dem Nichtlohnanteil ihrer Vergütung zufrieden stellen.

Strategische Pläne definiert

Strategische Pläne geben Ihnen als Eigentümer eines Kleinunternehmens eine Roadmap, in der festgelegt ist, wo sich Ihr Unternehmen voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt befindet. Darüber hinaus enthält Ihr strategischer Plan die Schritte, die Sie zum Erreichen Ihrer zukünftigen Ziele unternehmen müssen. Ein strategischer Plan umfasst im Allgemeinen Ihr Leitbild für kleine Unternehmen. Ihre Produkte und Marketingstrategie; die Rolle der Mitarbeiter für zukünftiges Wachstum; monetäre Leistungsziele und -ziele; zusätzliche Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihre Ziele zu erreichen; und Analyse der Stärken und Schwächen Ihrer kleinen Unternehmen.

Strategien für die strategische Planung

Legen Sie die Parameter für Ihren strategischen Plan in Schritten von ein, drei und fünf Jahren fest. Analysieren Sie Ihr aktuelles Unternehmensleitbild und verfeinern Sie dieses basierend auf den aktuellen Marktbedingungen oder Änderungen in der Ausrichtung Ihres Unternehmens. Analysieren Sie Ihren externen Wettbewerb, sich verändernde Markttechnologien, die Belegschaftsstärke und wirtschaftliche Faktoren. Nutzen Sie Ihre Analyse und vergleichen Sie erwartete bevorstehende Änderungen mit den Stärken und Schwächen der Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter, Ihren Marketingplänen und der Fähigkeit Ihres Kleinunternehmens, sich an sich ändernde Technologien anzupassen. Legen Sie Ziele basierend auf Ihrem Leitbild fest. Definieren Sie die Schritte und Strategien, die Sie jedes Jahr ergreifen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Zuweisen von Verantwortlichkeiten für das Erreichen der Ziele an Einzelpersonen in Ihrem Unternehmen; und verbreiten Sie Ihren strategischen Plan an andere Führungskräfte Ihres Unternehmens.

Vorteile für ein kleines Unternehmen

Die Leistungskosten für Ihr Unternehmen variieren stark, abhängig von der Anzahl der Mitarbeiter, für die Sie Leistungen anbieten, der Art der von Ihnen angebotenen Leistungen und dem Umfang, in dem Ihr Unternehmen zum Ausgleich der Leistungskosten der Mitarbeiter beiträgt. Die meisten Mitarbeiter wünschen sich eine Krankenversicherung, eine Zahnversicherung, eine Lebensversicherung, Altersvorsorge, Urlaub und Krankheitsurlaub sowie eine Invalidenversicherung. Die Society for Human Resource Management weist darauf hin, dass viele Unternehmen derzeit verlangen, dass die Mitarbeiter mehr Verantwortung übernehmen, wenn sie bestimmen, wie sie ihre Sozialleistungen ausgeben, und dadurch die Kosten für das Unternehmen senken.

Überlegungen zum Nutzen

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern derzeit keine Gruppen-Krankenversicherung anbieten, prüfen Sie, ob Ihr Unternehmen einer Gruppe von anderen Kleinunternehmern beitreten kann, um günstigere Tarife und Rabatte zu erhalten. Wenden Sie sich an Ihren Anwalt oder Personalmanager, um zu ermitteln, welche Auswirkungen zukünftige Gesundheitsvorschriften auf Ihre Geschäftsstrategie und Ihre Kosten haben können. Verwenden Sie Ihren strategischen Plan, um zu analysieren, wie viel Geld Sie für Leistungen hinterlegen müssen und welche Auswirkungen die Einstellung weiterer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen auf die Kosten für Ihre Leistungen hat. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern bezahlte Urlaubszeiten anbieten, können Sie die Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöhen, die Langlebigkeit der Mitarbeiter belohnen und möglicherweise den Umsatz reduzieren.