Store Front Vs. Auktionsmodell

Es sind viele Online-Geschäftsmodelle verfügbar, und es werden ständig mehr darüber nachgedacht. Das Storefront-Modell und das Auktionsmodell sind zwei der beliebtesten Möglichkeiten, Produkte und Dienstleistungen online zu kaufen und zu verkaufen. Jeder hat Vor- und Nachteile. Welches Modell am besten funktioniert, hängt von Faktoren ab, wie zum Beispiel den verkauften Produkten oder Dienstleistungen, dem von Ihnen verwendeten Preismodell und dem Zielmarkt.

Storefront-Modell

Dieses Modell ist im Wesentlichen im Online-Shop. Alle Produkte sind auf der Website in einem Online-Katalog aufgeführt. Der Käufer wählt einfach, was er will und bezahlt. Das Produkt wird dann an sie versendet. Das Storefront-Modell funktioniert am besten mit produktbasierten Unternehmen, die zu einem festgelegten Preis direkt an Verbraucher verkaufen möchten. Dieses Modell funktioniert auch gut, wenn Sie einen stationären Laden haben und denselben Marketing- und Preisplan für Ihren stationären Laden verwenden möchten wie für Ihren Online-Shop. Das Storefront-Modell kann Kunden dazu anregen, Ihren stationären Laden zu besuchen.

Marktplatzmodell

Sie können sich ein Marktplatzmodell als eine Supergeschäftsplattform vorstellen, in der ein Onlinehändler Produkte von vielen Verkäufern anbietet. Amazon ist der größte Marktplatz für Geschäfte. Amazon verkauft seine eigenen Produkte und ermöglicht es auch anderen Einzelhändlern, ihre Produkte über die Amazon-Site zu verkaufen. Dies gibt Käufern eine enorme Produktpalette, alle auf einer Website und zu den niedrigsten Preisen. Der Hauptvorteil für den Verkäufer ist, dass Marktplätze eine große Anzahl potenzieller Kunden erreichen. Andere Marktplatz-Websites sind auf bestimmte Arten von Produkten spezialisiert. Zum Beispiel ist Etsy.com eine riesige Marktplatzseite, auf der die Menschen Kunsthandwerk und Kunst verkaufen können.

Vorteile und Nachteile von Storefront

Der Hauptvorteil für Verkäufer ist die Nutzung eines Einzelhandelsgeschäfts, da Sie damit eine einzigartige Marke aufbauen und Ihr eigenes Geschäft führen können. Dieses Modell eignet sich auch gut für den Verkauf von Dienstleistungen. Eine Markthalle ist jedoch viel billiger einzurichten und zu betreiben und erfordert keine speziellen Computerkenntnisse oder -ausrüstung. Die meisten Handelshäuser bieten eine Vielzahl von Tools und Services, die Sie bei der Vermarktung und dem Verkauf Ihrer Produkte unterstützen. Der Hauptnachteil der Markthalle ist, dass die einzigartige Identität Ihres Unternehmens unter den vielen anderen Geschäften verloren gehen kann und für Dienstleistungen nicht gut funktioniert.

Auktionsmodell

In einem Auktionsmodell bieten Verkäufer Produkte in einer Online-Auktion an und Käufer bieten auf das, was sie kaufen möchten. Der Käufer mit dem höchsten Gebot gewinnt das Produkt. Auktionsseiten verdienen ihr Geld, indem sie einen Prozentsatz des Verkaufspreises übernehmen. Die größte Auktionsseite ist eBay. Dieses Modell funktioniert in der Regel am besten für Verkäufer, die über ein schwankendes Inventar verfügen und der Verkäufer nicht zu einem festgelegten Preis verkaufen muss, um Gewinne zu erzielen. Dieses Modell ist auch nicht so nützlich für den Verkauf von Dienstleistungen, obwohl es einige Websites gibt, die freiberufliche Arbeitsdienste wie Übersetzung und Webdesign versteigern.

Auktionsvorteile und -nachteile

Für den Verkäufer besteht der Hauptvorteil einer Auktionsseite darin, dass sie eine große Anzahl von Besuchern anzieht. Die meisten Auktionsseiten bieten auch eine Vielzahl von Dienstleistungen und Tools zur Kundengewinnung an, und es fallen fast keine Startkosten an. Der Hauptnachteil ist, dass Sie Ihr Einkommen nicht planen können, weil Sie nicht wissen, für was ein Produkt verkauft wird. Die Höhe der Gebühren, die Sie für zusätzliche Dienstleistungen zahlen, z. B. das Einschließen von Fotos, kann ebenfalls ansteigen und den mit jedem Verkauf erzielten Betrag verringern.