Schritte zum Verwalten von Änderungen

Die Einführung von Änderungen in einer Organisation kann verwirrend sein, wenn sie nicht ordnungsgemäß behandelt wird. Die Entwicklung eines Prozesses, der auf den Schritten zur Bewältigung von Veränderungen basiert, ist wichtig für das Wachstum eines kleinen Unternehmens. Wenn das Management und die Mitarbeiter den Prozess der Umsetzung von Änderungen verstehen, müssen Änderungen am Betriebsablauf des Unternehmens nicht störend sein.

Machen Sie den Fall

Damit eine Organisation Änderungen annehmen und ausführen kann, muss ein begründeter Grund vorhanden sein, wie in dem Artikel "Kotters 8-Schritt-Änderungsmodell" auf der Mind-Tools-Website für Arbeitsmittel beschrieben. Sammeln Sie Ihre Informationen zusammen und erklären Sie dem Unternehmen, warum Änderungen erforderlich sind. Weisen Sie auf die Vorteile hin, die das Unternehmen durch die Änderung erlebt, und schließen Sie die Schwierigkeiten ein, die während des Änderungsprozesses auftreten könnten. Wenn es eine finanzielle Rendite für Investitionen in Veränderungen gibt, dann weisen Sie auch darauf hin. Machen Sie die Notwendigkeit der Änderung dringend, damit das Unternehmen Ihre Idee unterstützen kann.

Rekrutieren Sie die richtigen Leute

Um ein Team zusammenzubringen, um Veränderungen umzusetzen, bedarf es einiger verschiedener Dinge. Ihre Teammitglieder müssen Erfahrung in der Implementierung von Unternehmensänderungen haben, um die Änderung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Ihre Teammitglieder müssen die Änderung auch verstehen und glauben, damit sie kein Problem für die Änderung der Firma haben. Schließlich müssen Ihre Teammitglieder Einfluss auf das Unternehmen haben, um die notwendige Unterstützung zu erhalten, um Veränderungen zu ermöglichen.

Plan erstellen

Ein Team, das Veränderungen umsetzt, wird ohne einen Plan, aus dem gearbeitet werden soll, nicht effektiv. Schreiben Sie Ihren Plan schriftlich auf und verwenden Sie so viele Details wie möglich. Es kann einfacher sein, die Änderung in Phasen umzusetzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie jede Phase so detailliert wie möglich beschreiben. Sobald der Plan schriftlich vorliegt, können Sie Ihren Teammitgliedern verschiedene Aspekte zuordnen.

Genehmigung erhalten

Sie müssen Ihren Plan dem Rest des Unternehmens schriftlich vorlegen, um Eingaben zu erhalten und den Plan für Änderungsvorschläge zu öffnen. Führen Sie Besprechungen mit den betroffenen Abteilungen durch und fragen Sie nach der Meinung aller zu dem Plan. Überprüfen Sie die Daten, sobald Sie Eingaben vom Unternehmen erhalten haben, und sehen Sie, wo an Ihrem Plan Änderungen vorgenommen werden sollten. Denken Sie daran, dass die Mitarbeiter, die an der täglichen Arbeit des Unternehmens arbeiten, einen besseren Einblick in die Auswirkungen Ihrer Veränderung auf ihren Job haben als Sie. Bevor Sie Ihren endgültigen Plan erstellen, ist es wichtig, Vorschläge auf der Grundlage der Mitarbeitereingaben hinzuzufügen.

Gehen Sie in Aktion

Beginnen Sie mit der Umsetzung Ihres Plans, nachdem Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben. Führen Sie regelmäßige Besprechungen mit Ihrem Team und den Mitarbeitern des Unternehmens durch, um den Fortschritt des Plans zu überprüfen und mögliche Änderungen vorzunehmen.