Schritte zum Verwalten des Übergangs von der alten Organisationsstruktur zur neuen

Das Verwalten von Änderungen in Ihrer Organisation kann schwierig sein. Damit die Änderungen reibungslos verlaufen, müssen Sie allen betroffenen Parteien das Gefühl vermitteln, dass die Veränderung positiv ist. Wenn Sie einen Übergang von einer alten zu einer neuen Organisationsstruktur verwalten, können Sie bestimmte Schritte unternehmen, um das gesamte Unternehmen bei der Änderung zu unterstützen, ohne das Geschäft zu stören.

Rollen definieren

Laut einem Artikel auf der Free Management Library-Website des professionellen Organisationsberaters Carter McNamara sind für einen effektiven Übergang mehrere Arten von Managern erforderlich. Darunter sind der Manager, der die Idee des Wandels einleitet und auf die Notwendigkeit hinweist, den Manager, der den Übergang koordiniert, den Manager, der das Unternehmen dazu bringt, hinter den Wandel zu treten, und den Manager, der für die Umsetzung der Änderung verantwortlich ist. Es ist möglich, dass eine Person mehrere Rollen übernimmt. Diese Rollen müssen jedoch definiert werden, bevor der Übergang beginnen kann.

Bedarf erkennen

Eine vollständige organisatorische Umstellung kann nur dann erfolgreich sein, wenn das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Änderung vorgenommen werden muss, so der Unternehmensberater John Covington in einem Artikel für die Zeitschrift Industrial Management. Die ersten Schritte des Wandels beinhalten das Malen eines Geschäftsbildes für das Unternehmen, das einen wesentlichen Änderungsbedarf zeigt, um negative Folgen zu vermeiden.

Übergangsteam

Das Übergangsteam sollte aus den zuvor genannten Managern und allen Mitarbeitern bestehen, die für die Änderung erforderlich sind. Stellen Sie Mitarbeiter aus allen Bereichen des Unternehmens ein, damit die Mitarbeiter sehen, dass alle Abteilungen an der Veränderung beteiligt sind. Unterstützen Sie den Wandel von allen Führungskräften und Managern des Unternehmens sowie von starken Führungskräften, die möglicherweise nicht Teil des Managements sind. Gruppenleiter und andere Angestellte, die Respekt von Arbeitern erhalten, sollten alle Teil des Übergangsteams sein.

Planen Sie den Plan

Laut der Online-Karriereressource Mind Tools sollte der Übergangsplan zu Papier gebracht werden, damit jeder weiß, welcher Plan zu folgen ist. Es sollte erläutert werden, warum die Änderung vorgenommen wird und wie das Unternehmen aussehen wird, wenn der Übergang von der alten Organisationsstruktur zur neuen abgeschlossen ist. Der Plan sollte die neue Struktur und die Art und Weise, wie das derzeitige Personal in sie passen wird, festlegen.

Eingabe erhalten

Es ist nicht möglich, von jedem einzelnen Mitarbeiter des Unternehmens eine Genehmigung einzuholen, und dies ist auch kein praktischer Weg, um in eine neue Struktur zu wechseln. Das Unternehmen braucht jedoch einen gewissen Konsens über die Änderung. Nehmen Sie den Plan zu den verschiedenen Abteilungen und lassen Sie sich einbringen. Vergleichen Sie die Ideen, die Sie erhalten, mit Ihrem Plan und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.

Planen Sie den Plan ab

Bei der Erstellung des endgültigen Übergangsplans sollte das Übergangsteam den Input der Mitarbeiter und die Vision des Führungsteams sorgfältig berücksichtigen. Erstellen Sie einen umfassenden Plan, in dem detailliert beschrieben wird, wie der Übergang stattfindet, wie er sich auf die einzelnen Abteilungen auswirkt, und wie der Zeitplan für die Änderung festgelegt wird. Das Übergangsteam sollte dem Unternehmen den Plan mit Zuversicht präsentieren, und der Plan muss klar genug sein, damit die Mitarbeiter die Vision verstehen und sich daran beteiligen können.

Weg frei machen

Identifizieren Sie Ressourcen und Mitarbeiter innerhalb der Organisation, die den Übergang behindern könnten, und behandeln Sie diese. Dies kann bedeuten, dass einige Mitarbeiter entlassen werden müssen, Mitarbeiter eingestellt werden, um die im Übergangsplan angegebenen freien Stellen zu besetzen, oder die aktuellen Büroräume oder das aktuelle Layout ändern.

Meilensteine

Kennzeichnen Sie den Fortschritt des Übergangs durch Meilensteine, die während der Planungsphase erstellt wurden. Halten Sie das Unternehmen über den Fortschritt der Änderung auf dem Laufenden, indem Sie Erfolge beim Erreichen von Übergangsmeilensteinen melden. Sobald der letzte Meilenstein erreicht ist, ist der Übergang abgeschlossen.