Schritte zum Beitritt zu einer Arbeitsgruppe in Windows XP Professional

Verbinden Sie Ihren Windows XP Professional-Computer mit einer Arbeitsgruppe, um Dateien und Drucker für andere Computer in Ihrem Netzwerk freizugeben. Jeder Computer in der Arbeitsgruppe ist mit demselben Arbeitsgruppennamen konfiguriert. Sie müssen über Administratorrechte auf dem Windows XP-Computer verfügen, um den Computer für den Beitritt zu einer bestimmten Arbeitsgruppe konfigurieren zu können. Windows XP wird mit einer Standardarbeitsgruppe installiert, die im Betriebssystem erstellt wird. Der Name der Standard-Arbeitsgruppe lautet je nach Version von XP entweder "Workgroup" oder "MSHome".

1

Melden Sie sich mit Administratorrechten bei Windows XP Professional an.

2

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" und anschließend auf "Systemsteuerung".

3.

Klicken Sie auf das Symbol "Leistung und Wartung" und anschließend auf die Option "System". Das Systemfenster wird geöffnet.

4

Klicken Sie im Systemfenster auf die Registerkarte "Computername".

5

Klicken Sie im Abschnitt "Mitglied von" der Seite auf die Option "Arbeitsgruppe".

6

Geben Sie den Namen der Arbeitsgruppe ein, der Sie beitreten möchten, und klicken Sie auf "OK". Ihr Computer ist jetzt Mitglied der angegebenen Arbeitsgruppe.