Schritte zum Einbeziehen eines Unternehmens

Kleinunternehmer entscheiden sich für die Gründung gegenüber anderen Unternehmen, um die persönlichen Verbindlichkeiten von den geschäftlichen Verbindlichkeiten zu trennen. Ein Unternehmen gibt Aktien an Anteilseigner aus, die einen Prozentsatz des Eigentums bestimmen, und wird hinsichtlich der operativen Entscheidungen einem Verwaltungsrat unterstellt. Unternehmen unterhalten unabhängige Steueridentifikationsnummern und können dauerhaft bestehen bleiben, wobei der Besitz durch Aktienverkäufe, Erbschaft oder Schenkung übertragen wird. Jeder Staat hat seine eigenen Formulare und spezifischen Verfahren zum Einarbeiten, aber es gibt mehrere gemeinsame Schritte.

1

Wählen Sie einen Namen, der sich von anderen Geschäftsentitäten unterscheidet. Durchsuchen Sie die Namensdatenbank des Staatssekretärs, bevor Sie nicht erstattungsfähige Unterlagen und Gebühren einreichen, um sicherzustellen, dass Ihr Name keinen Konflikt mit anderen gültigen Unternehmen verursacht.

2

Laden Sie die Gründungsformulare von der Website des Staatssekretärs herunter. Das Ausfüllen der Statuten ist die Standardvoraussetzung für die Einarbeitung. Die Artikel enthalten den Namen der Gesellschaft, ihren Geschäftszweck und die Dauer, in der die Gesellschaft bestehen wird. Es enthält auch die Namen und Adressen der Vorstandsmitglieder und die Informationen des Registranten.

3.

Füllen Sie das Formular aus, unterschreiben Sie es und senden Sie es mit allen erforderlichen Antragsgebühren an den Staatssekretär. In einigen Bundesstaaten können Sie online einreichen, während andere eine dem Staatssekretär per Post übermittelte Kopie benötigen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Ihres Staatssekretärs.

4

Veröffentlichen Sie Ihren Firmennamen und Ihren Geschäftsbetrieb für den erforderlichen Zeitraum in einer lokalen Zeitung. Nicht jeder Staat muss veröffentlicht werden. Wenn Sie dies tun, ist diese Veröffentlichung vor dem Abschluss der neuen Körperschaft erforderlich. Lokale Zeitungen haben oft Sonderpreise für Geschäftsunterlagen.

5

Legen Sie beim Internal Revenue Service eine Steueridentifikationsnummer vor. Das Formular SS-4 (Antrag auf Arbeitgeber-Identifikationsnummer) ist unter der Adresse IRS.gov oder unter der Rufnummer 800-829-4933 erhältlich.

6

Erkundigen Sie sich bei den staatlichen Finanzämtern und lokalen Wirtschaftsorganisationen, ob und welche Bundesregierungen, Bezirke oder Städte für Ihr Unternehmen vorhanden sind.

Spitze

  • Beachten Sie, dass eine S-Corporation bis auf eine alle dieselben Anforderungen hat. Es ist keine separate Steueridentifikationsnummer erforderlich, da der Inhaber der Aktie eine persönliche Sozialversicherungsnummer verwendet, um die Steuern auf das Unternehmen und das persönliche Einkommen zu senken.