Die Schritte zur Entwicklung eines integrierten Marketingkommunikationsplans

Ein integrierter Marketingkommunikationsplan verwendet in verschiedenen Arten von Werbeaktionen die gleiche thematische Botschaft. Die Idee hinter der Nachricht bleibt konsistent, unabhängig davon, ob die Verbraucher eine Zeitschriftenanzeige oder die Webseite des Unternehmens sehen. Ein integrierter Marketingkommunikationsplan kann seine vielfältigen Werbequellen nutzen. Eine Print-Anzeige kann Verbraucher dazu auffordern, an einem Wettbewerb teilzunehmen oder personalisierte Einsparungen auf einer Website zu erhalten. Die Produktverpackung könnte auch in einem integrierten Marketingkommunikationsplan eine Rolle spielen. Dies wird häufig bei Belohnungsprogrammen gesehen, bei denen Verbraucher durch Käufe und Teilnahme an einer Online-Community "Punkte sammeln" können.

Analyse

Bevor Sie Ihre Nachricht entwickeln, müssen Sie festlegen, an wen Sie kommunizieren möchten. Ein erster Schritt bei der Entwicklung eines integrierten Marketing-Kommunikationsplans ist die Identifizierung des Kunden. Eine Kundenanalyse bestimmt, was den Zielverbraucher einzigartig macht. Dies umfasst demografische Merkmale wie Alter, Bildungsstand, Geschlecht, Einkommen und geografische Lage. Sobald Sie wissen, auf wen Sie abzielen, müssen Sie auch festlegen, wie Sie Ihre Zielgruppe erreichen. Eine Analyse identifiziert die Medien, die ein Publikum voraussichtlich verwenden wird, einschließlich bestimmter Zeitschriften, Zeitungen und Fernsehsendungen.

Identität

Wenn Sie den Kunden bestimmt haben, müssen Sie eine eindeutige Identität für Ihre Marke oder Ihr Unternehmen erstellen. Die Identität, die Sie erstellen, ist effektiver, wenn sie ein wichtiges Bedürfnis oder Wert anspricht. Das Erstellen einer eindeutigen Identität oder "Positionierung" ist wichtig, da es Ihr Produkt von der Konkurrenz unterscheidet. Die Botschaft in Ihrem integrierten Marketingkommunikationsplan wird diese einzigartige Identität verkörpern. Eine andere Möglichkeit, sich die Positionierung vorzustellen, besteht darin, sie mit Ihrem wichtigsten Verkaufsargument gleichzusetzen.

Tore

Ein umfassender, integrierter Marketingkommunikationsplan enthält konkrete Ziele. Ein Ziel der Marketingkampagne könnte beispielsweise sein, die Bekanntheit um 25 Prozent zu steigern. Ein zweites Ziel könnte sein, die Zielgruppe im ersten Quartal der Kampagne zweimal pro Woche zu erreichen. Die Ziele des Plans sollten spezifisch und messbar sein. Sie möchten eine Möglichkeit, festzustellen, ob der Plan wirksam war. Sie können Feedback von Mitgliedern Ihrer Zielgruppe einholen, um Ihre Ziele zu messen.

Budget

Da für die meisten Werbe- und Verkaufsförderungsformen Geld ausgegeben wird, müssen Sie bestimmen, wie viel. In vielen Plänen ist der Betrag angegeben, der für Werbung, Werbewettbewerbe und soziale Netzwerke im Internet verwendet wird. Ein Teil Ihres Budgets muss das Unerwartete berücksichtigen. Wenn Ihre Konkurrenz Ihren Bemühungen entspricht, müssen Sie möglicherweise die Häufigkeit Ihrer Werbeaktionen anpassen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Botschaft und Ihre Markenidentität anpassen, um der Konkurrenz entgegenzuwirken. Viele Budgets entfallen auf ein Jahr der Werbeaktivitäten.