Schritte zum Erstellen eines eigenen Geschäftsplans

Sie müssen keinen Unternehmensberater beauftragen, um einen soliden Geschäftsplan zu erstellen, der Ihnen hilft, die Bedürfnisse und Herausforderungen der Gründung eines gewinnorientierten Unternehmens zu ermitteln. Mit einer Vielzahl kostenloser Ressourcen können Sie ein Dokument erstellen, das Ihnen hilft, Investoren zu gewinnen, Ihr Unternehmen zu gründen und Sie durch Ihr erstes Jahr zu führen. Der Schlüssel zum Erstellen eines praktischen Geschäftsplans besteht darin, ihn in Abschnitte zu gliedern, die Ihnen dabei helfen, alle Grundlagen für die Führung eines Unternehmens abzudecken.

Organisieren Sie Ihr Dokument

Ein Geschäftsplan sollte ein Deckblatt, eine Inhaltsseite, eine Zusammenfassung, bestimmte Abschnitte und einen Anhang enthalten. Ihre spezifischen Abschnitte sollten eine Produkt- oder Servicebeschreibung, eine Marktübersicht, eine Marketingstrategie, Finanzinformationen, einen Implementierungsplan, Kontrollen und Messungen enthalten.

Anfangsseiten

Ihr Deckblatt sollte einen Satz wie "Geschäftsplan für" und den Namen des Unternehmens enthalten. Geben Sie Ihren Namen, das Datum und die Kontaktinformationen an. Die Inhaltsseite sollte die Überschriften für Ihre speziellen Abschnitte und Unterüberschriften enthalten, um die Informationen in überschaubarere Bereiche zu unterteilen. In Ihrem Abschnitt für die Marketingstrategie können die Unterüberschriften beispielsweise "Kundenprofil", "Vertriebskanäle", "Preise", "Werbung", "Öffentlichkeitsarbeit", "Website, Werbeaktionen" und "Überwachung" enthalten.

Ihre Zusammenfassung sollte einen grundlegenden Überblick über Ihren Plan ohne Details geben. Geben Sie an, was das Produkt oder die Dienstleistung ist, wer der Kunde ist, wo Sie ihn verkaufen werden, und Beispiele für ähnliche Produkte und Finanzprognosen. Wenn Sie den Plan nutzen, um eine Finanzierung zu erhalten, geben Sie die Investitionskosten und die mögliche Rendite an. Sie begründen Ihre Behauptungen und unterstützen Sie im Hauptteil des Dokuments. Begrenzen Sie die Zusammenfassung auf ungefähr eine halbe Seite.

Produkt- oder Leistungsbeschreibung

Ihr erster spezieller Abschnitt sollte erklären, was das Produkt oder die Dienstleistung ist, wie es funktioniert, warum es benötigt wird und welche Vorteile es hat. Verkaufen Sie das Produkt oder die Dienstleistung in diesem Abschnitt nicht mit zu vielen Details. Sie werden das in den folgenden Abschnitten tun. Verwenden Sie diesen Abschnitt, um dem Leser klar zu machen, was Sie verkaufen.

Marktplatzübersicht

Verwenden Sie diesen Abschnitt, um die Notwendigkeit oder den nachgewiesenen Wunsch Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung auf dem Markt anhand von Beispielen bestehender Einzelhändler und Produkte oder Dienstleistungen zu erläutern. Erläutern Sie, warum der Markt die Nachfrage der Verbraucher nicht angemessen befriedigt und warum Ihre Version eines Produkts oder einer Dienstleistung dies tut. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant vorschlagen, besteht Ihr Verkaufsargument möglicherweise darin, dass der Bereich, in dem Sie ein Restaurant eröffnen möchten, viele junge Familien hat, jedoch kein günstiges Familienrestaurant.

Vermarktungsstrategie

Fügen Sie eine Marketingstrategie hinzu, die mit einem detaillierten Profil Ihrer potenziellen Kunden beginnt. Legen Sie einen primären und einen sekundären Zielkunden an. Verwenden Sie demografische Merkmale wie Geschlecht, Alter, ethnische Zugehörigkeit, Einkommensniveau oder Standort. Ihr Hauptzielmarkt für ein günstiges Restaurant könnten beispielsweise Familien sein. Ihr sekundärer Zielkunde wäre ein budgetbewusster Senior.

Erläutern Sie, wie Sie Ihr Produkt zum Zielkunden bringen. Sie können in großen Einzelhandelsgeschäften, über Boutique-Einzelhändler, online, per Post oder über Kataloge, über TV-Werbung und Call Center oder über Ihre eigenen Geschäfte verkaufen. Wenn Sie Shampoo über eine Einzelhandelskette im Einzelhandel verkaufen, erhalten Sie eine andere Botschaft über Ihr Produkt als über den Verkauf in Salons. In der Demografie Ihrer Kunden erfahren Sie, warum Sie verkaufen, wo Sie verkaufen.

Diskutieren Sie Ihren Preis, der Ihre Produktionskosten, die Gemeinkosten und die Gewinnspanne umfassen sollte. Sie könnten Ihr Produkt günstig bewerten, um einem etablierten Wettbewerber mit hohem Overhead Marktanteile abnehmen zu können, oder einen höheren Preis festlegen, um einen höheren wahrgenommenen Wert zu erzielen.

Legen Sie Ihre Werbe-, PR-, Online- und Promotion-Marketingstrategien fest und beenden Sie den Marketingbereich mit Informationen, wie Sie Ihre Marketingaktivitäten überwachen, um zu sehen, wie sie funktionieren, damit Sie die erforderlichen Anpassungen vornehmen können.

Finanzinformation

Fügen Sie Ihrem Geschäftsplan einen Finanzabschnitt hinzu, der alle Betriebskosten Ihres Unternehmens abdeckt, einschließlich Produktionskosten, Gemeinkosten, Startkapitalkapital, geplanten Einnahmen und erwarteten Gewinnen. Fügen Sie ein Budget in ein Tabellenkalkulationsformular ein, das Anleger prüfen können. Projektionen für ein, zwei und drei Jahre einschließlich der Projektionen für Einnahmen und Ausgaben. Berücksichtigen Sie konservative und optimistische Prognosen, damit potenzielle Investoren verschiedene mögliche Szenarien sehen können.

Implementierung

Erläutern Sie, wie Sie das Unternehmen starten und betreiben werden, wenn Sie Kapital sichern. Fügen Sie ein Organigramm, Stellenbeschreibungen, eine Übersicht über Ihre Gehälter und Leistungen sowie die Lizenzen, Gebühren und andere rechtlichen Aspekte bei, die Sie verwalten müssen. Geben Sie Ihre Qualifikationen für die Führung des Unternehmens und die Hintergründe aller Mitarbeiter oder Berater an, die Sie einsetzen werden.

Kontrollen und Messungen

Sobald das neue Unternehmen gestartet ist, müssen Sie seine Vorgänge genau überwachen, um zu sehen, ob es wie geplant läuft. Wenn Sie drei Monate warten, um Ihre Einnahmen mit den Ausgaben zu vergleichen, kann es zu lang sein, wenn Ihre Umsätze zu niedrig oder die Ausgaben zu hoch sind. Erläutern Sie, welche Schritte Sie unternehmen werden, um die Leistung des neuen Geschäfts zu überwachen.

Blinddarm

Erstellen Sie einen Anhang für verschiedene Dokumente, z. B. Marktforschung, Biografien der Hauptakteure, Referenzliste, Screenshot Ihrer Website oder Musteranzeigen. Sie können hier ein detailliertes Budget angeben, anstatt in Ihrem Finanzbereich.

Habe es überprüft

Lassen Sie Ihren Plan von einem Unternehmen professionell überprüfen. Die Service Corp von Retired Executive ist eine nationale Organisation mit regionalen und lokalen Büros, die einen ehemaligen Geschäftsmann mit Unternehmern zusammenbringt, um kostenlose Unternehmensberatung anzubieten. Wenn Sie einen Steuerberater haben, lassen Sie ihn Ihre finanziellen Prognosen überprüfen.