Schritte des Business Credit

Kleinunternehmer profitieren vom Zugang zu Krediten, unabhängig davon, ob sie damit Waren und Dienstleistungen erwerben, den Cashflow verwalten oder ein Darlehen für ihr Eigentum oder ihre Ausrüstung erhalten. Genauso wie es für Sie wichtig ist, einen soliden persönlichen Kredit zu haben, ist der Kreditbedarf Ihres kleinen Unternehmens in guter Verfassung, damit Sie sich für ein Darlehen qualifizieren und einen wettbewerbsfähigen Zinssatz erhalten können. Die ersten Schritte zur Festlegung und Aufrechterhaltung Ihres Geschäftskredits unterscheiden sich von denen, die mit dem Privatkredit verbunden sind, und Sie müssen sie kennen, wenn Ihr Unternehmen Geld aufnehmen möchte.

Geschäftsgutschriftdatei

Möglicherweise ist bereits eine Geschäftsgutschriftdatei für Ihr Unternehmen verfügbar. Dun & Bradstreet (D & B) und Experian Business gehören neben Equifax Business zu den bekannteren Kreditbüros, die Geschäftsgutachten erstellen. Die Small Business Administration (SBA) empfiehlt Unternehmen, sich bei D & B zu erkundigen, ob bereits ein Bericht vorliegt. Wenn nicht, können Sie eine DUNS-Nummer beantragen, um Ihre Geschäftsdatei einzurichten. Sie können D & B unter folgender Adresse kontaktieren:

Dun & Bradstreet

103 JFK Parkway

Short Hills, NJ 07078

866-484-1058

smallbusiness.dnb.com

Dedizierte Geschäftskosten

Die Geschäftsausgaben sollten immer getrennt von den persönlichen Ausgaben verwaltet werden, auch wenn Sie zur Gründung Ihres Unternehmens persönliche Gelder verwendet haben. Sie können Ihre gute Kreditwürdigkeit festlegen, indem Sie ein geschäftliches Girokonto mit Ihrem Firmennamen und der Bundesidentitätsnummer des Arbeitgebers (FEIN) eröffnen. Bezahlen Sie alle Ihre Rechnungen über dieses Konto, damit Sie eine neue Kredit-Historie erstellen.

Verwenden Sie Guthaben weise

Bezahlen Sie Ihre Rechnungen immer pünktlich und achten Sie darauf, dass Sie bei der Verwendung von Geschäftsgutschriften nicht überfordert werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass bei Beantragung eines Guthabens oder Beibehalten Ihres aktuellen Guthabens nicht Ihre Sozialversicherungsnummer, sondern Ihr FEIN verwendet wird. Mark Kane schreibt für die Website des Magazins "Entrepreneur" und stellt fest, dass Kleinunternehmer ihre persönlichen Daten häufig für die Beantragung von Krediten, Leasingverträgen und Darlehen verwenden. Dies ist ein Schritt, der ihre persönliche Kreditwürdigkeit herabsetzt.

Überprüfen Sie Ihre Gutschrift

So wie Sie es bereits mit Ihrem persönlichen Kredit tun sollten, möchten Sie Ihren Geschäftskredit stets im Auge behalten. Besorgen Sie sich von Zeit zu Zeit Kopien Ihrer Unternehmenskreditdatei, und überprüfen Sie sie auf Richtigkeit. Die Informationen in Ihrem Bericht können falsch sein und sollten sofort korrigiert werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihr Unternehmen aufgrund falscher Daten Gutschriften verweigert. Vergewissern Sie sich, dass der Standort Ihres Unternehmens, der FEIN-Umsatz, die Umsatz- und Darlehensinformationen korrekt sind. Befolgen Sie die Anweisungen des Kreditauskunftsbüros zur Korrektur von Fehlern.