Schritt für Schritt So entsperren Sie ein BlackBerry Torch

Das BlackBerry Torch-Smartphone wurde für AT & T- und Sprint-Kunden entwickelt. Wenn Sie das Telefon entsperren, können Sie es jedoch mit einem anderen Mobilfunkanbieter verwenden. Das Entsperren ist nützlich, wenn Sie regelmäßig geschäftlich im Ausland reisen, da Sie dadurch Roaming-Gebühren sparen. Beim Entsperren Ihres BlackBerry müssen Sie das Gerät nicht hacken oder seine Hardware auf irgendeine Weise ändern. Dieser Vorgang ist nicht illegal. Durch das Entsperren des Telefons erlischt die Garantie bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Die Herstellergarantie wird dadurch nicht ungültig.

1

Schalten Sie den BlackBerry Torch aus, drehen Sie ihn um und schieben Sie die Akkufachabdeckung ab.

2

Legen Sie eine SIM-Karte mit den goldenen Kontakten nach unten in das SIM-Fach ein. Setzen Sie die Akkufachabdeckung wieder ein und schalten Sie das Telefon ein.

3.

Wählen Sie auf dem Startbildschirm "Verbindungen verwalten" und dann "Alle Verbindungen deaktivieren".

4

Gehen Sie zurück zum Startbildschirm und wählen Sie "Optionen" und anschließend "Gerät".

5

Blättern Sie nach unten und wählen Sie "Erweiterte Systemeinstellungen" und anschließend "SIM-Karte".

6

Geben Sie die Buchstaben "MEPD" ein. Die Buchstaben werden während der Eingabe nicht auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn die Buchstaben richtig eingegeben wurden, wird die Meldung "SIM-Karte: Sicherheit deaktiviert" angezeigt.

7.

Geben Sie "MEP" ein, halten Sie die "Alt" -Taste gedrückt und drücken Sie "2". Die Meldung "Netzwerk-MEP-Code eingeben" wird angezeigt.

8

Geben Sie Ihren Entsperrcode in das Textfeld ein und drücken Sie "Enter". Wenn Sie den Code richtig eingegeben haben, wird die Meldung "Code Accepted" angezeigt und das Telefon wird entsperrt.

Dinge benötigt

  • SIM Karte
  • BlackBerry Torch-Freischaltcode

Warnung

  • Sie haben neun Versuche, den richtigen Entsperrcode einzugeben. Wenn Sie den falschen Code mehr als neun Mal eingeben, wird das Telefon mit Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter fest verbunden.