Starten Sie Ihr eigenes Nachhilfegeschäft

Eltern, die sich Sorgen um die akademischen Leistungen ihres Kindes machen, können zusätzliche Hilfe in Form eines privaten Betreuers suchen. Tutoren können auch von Eltern angestellt werden, die für ihre Kinder Hausunterricht wählen. Wenn Sie über einen didaktischen Hintergrund verfügen oder über Fachwissen in bestimmten Fachgebieten verfügen, können Sie als Tutor ein eigenes kleines Unternehmen gründen.

Bedeutung

Durch das Unterrichten können Sie Ihre Unterrichtsfähigkeiten in einer entspannteren Atmosphäre anwenden als in einem Klassenzimmer. Sitzungen können praktisch überall stattfinden, z. B. bei Ihnen zu Hause, bei den Studenten oder in einer öffentlichen Bibliothek. Eltern können Tutoren nicht nur einsetzen, um ihren Kindern zu helfen, die in bestimmten Fächern schwach sind, sondern um ihnen einen Vorteil zu verschaffen, indem sie ihnen helfen, sich besser auf das College vorzubereiten.

Leistungen

Nachhilfeunterricht ermöglicht es Ihnen, die Belohnungen zu erlernen, wenn Sie den Schülern helfen, im Einzelunterricht zu lernen, im Gegensatz zum Unterricht im Klassenzimmer, in dem Sie möglicherweise nicht die Zeit haben, individuell mit den Schülern zusammenzuarbeiten. Sie haben auch ein gewisses Maß an Flexibilität bei der Festlegung des Zeitplans, obwohl Sie normalerweise abends und am Wochenende arbeiten müssen, wenn die Schüler nicht im Unterricht sind. Der Einstieg in das Unterrichten ist günstig, da die meisten Materialien wie beispielsweise Lehrbücher zur Verfügung gestellt werden.

Marketing

Sie können eine Reihe von Methoden verwenden, um Schüler für den Tutor zu finden. Bereiten Sie einen Lebenslauf vor, der die Fächer, die Sie unterrichten möchten, sowie Ihre Lehrqualifikationen auflistet. Besuchen Sie die Schulen, die Sie interessieren und erkundigen Sie sich nach den Bedürfnissen der Nachhilfelehrer. Wenn Sie Schullehrer kennen, wenden Sie sich an sie, um herauszufinden, ob sie Schüler haben, die Unterstützung benötigen. Vernetzen Sie sich mit Eltern in Ihrer Nachbarschaft oder bei Versammlungen wie PTA-Treffen.

Überlegungen

Sie benötigen keine besonderen Qualifikationen, um Privatlehrer zu werden, obwohl Sie davon ausgehen können, dass die meisten Eltern möchten, dass Sie mindestens vier Jahre lang einen Hochschulabschluss haben. Praktische Erfahrungen können auch hilfreich sein, z. B. indem Sie Ihre realen Geschäftserfahrungen nutzen, um einen Schüler in einer Business Class der High School zu unterrichten. Wenn Sie nicht in Vollzeit als Nachhilfelehrer tätig sein möchten, können Sie ein Teilzeit-Nachhilfegeschäft beginnen, um Ihr Einkommen zu erhöhen.

Potenzial

Als Privatlehrer bestimmen Sie die Gebühren, die Sie berechnen. Laut der Math and Reading Help-Website liegen die üblichen Tarife zwischen 15 und 50 US-Dollar pro Stunde. Wenn Sie 20 Stunden pro Woche für 25 Stunden pro Woche für 36 Wochen pro Jahr (die ungefähre Dauer des durchschnittlichen Schuljahres) unterrichtet werden, würde Ihr Jahreseinkommen beispielsweise 18.000 USD betragen.