Starten eines T-Shirt Design Business

Zu witzigen Sprüchen und dem Zeichnen von Sternengrafiken gehört es, was man im T-Shirt-Design braucht. T-Shirt-Designs können von Neugeborenen bis hin zu kurz- und langärmligen T-Shirts und Sweatshirts platziert werden. Entwürfe können für Schulen, Organisationen und Unternehmen maßgeschneidert werden, um Stolz in ihren jeweiligen Gruppen zu zeigen. Laut der Entrepreneur-Website ist eine Online-Ressource, ein T-Shirt-Design-Geschäft zu beginnen, kostengünstig, wenn Sie das Design selbst gestalten und den eigentlichen Druck der Hemden auslagern möchten.

1

Beginnen Sie mit dem Entwurf. Zeichnen Sie Grafiken und erstellen Sie Sprüche, die Sie zur Hand haben müssen, bevor Sie Ihr Geschäft beginnen. Auf diese Weise können Sie ein Portfolio erstellen, das die Art der T-Shirts zeigt, an denen Sie interessiert sind. Recherchieren Sie Druckunternehmen nach dem besten Preis und der besten Arbeitsqualität für den Druck Ihrer Designs.

2

Schreiben Sie einen Geschäftsplan für Ihr neues T-Shirt-Designgeschäft. Laut der Small Business Administration der USA ist "ein Geschäftsplan ein Instrument mit drei grundlegenden Zwecken: Kommunikation, Management und Planung." Mit dem Businessplan beschreiben Sie den Zweck Ihrer T-Shirt-Design-Firma und verfolgen Ihre Ziele und finanziellen Prognosen. Der Geschäftsplan fungiert auch als Lebenslauf Ihrer Organisation für potenzielle Unternehmensinvestoren. Wenn Sie Ihre Finanzberichte auf dem neuesten Stand halten, können Sie in mehr Ausrüstung oder Mitarbeiter investieren, um Ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen.

3.

Machen Sie Ihr T-Shirt-Design legal. Machen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen und registrieren Sie es bei Ihrem Außenminister, damit Sie es legal in Geschäftsdokumenten verwenden können. Bilden Sie eine Firma, z. B. eine Einzelunternehmung, eine Partnerschaft, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder ein Unternehmen, und besuchen Sie den Internal Revenue Service, um Unterlagen einzureichen, um Ihre Arbeitgeber-ID-Nummer für Steuerzwecke zu erhalten. Besorgen Sie sich eine Umsatzsteuer-ID, um Ihre Designs an Verbraucher in Ihrem Bundesland zu verkaufen. Füllen Sie Unterlagen für lokale Geschäftslizenzen oder Genehmigungen aus, die Sie für die Durchführung Ihres Unternehmens benötigen.

4

Bestimmen Sie einen Standort für Ihr Unternehmen. Sie können beschließen, kleine T-Shirts von zu Hause aus zu entwerfen oder einen Ort zu finden, an dem Sie ein Geschäft mieten oder kaufen und ein Einzelhandelsgeschäft eröffnen können. Richten Sie auf jeden Fall einen Raum ein, der speziell als Arbeitsbereich konzipiert wurde. Dieses enthält die gesamte Ausrüstung, die zum Gestalten von Hemden benötigt wird, so dass Sie Ihre Arbeit nicht verschieben müssen, wenn Sie die Arbeit für den Tag abgeschlossen haben. Wenn Sie einen Einzelhandelsstandort eröffnen, wählen Sie ein Geschäft an einem guten Standort aus, wo Kunden Sie leicht finden können und das Ihren Kunden ausreichend Parkplätze bietet.

5

Fördern Sie Ihr Geschäft in Ihrer Region. Bieten Sie Gruppenrabatten für Clubs und Organisationen an, um die Kunden mit Ihrer Arbeitsqualität vertraut zu machen. Richten Sie eine Website ein, damit Kunden Ihr Geschäft finden und zu jeder Tageszeit bequem einkaufen können, auch wenn Sie geschlossen sind. Machen Sie in Ihrer Lokalzeitung Werbung und nutzen Sie soziale Medien, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, damit sie wissen, was in Ihrem Unternehmen vorgeht.

Dinge benötigt

  • Design-Software