Ein profitables eBook-Unternehmen starten

Während einige Leute immer noch die Bequemlichkeit eines gedruckten Buches bevorzugen, entscheiden sich jetzt viele dafür, stattdessen eBooks herunterzuladen und zu lesen. Dies ist die bevorzugte Methode, wenn Sie die Informationen sofort lesen möchten, statt darauf zu warten, dass sie in der Mail eingehen. Da Sie keine Druckkosten zahlen müssen, ist der Start eines profitablen E-Book-Geschäfts für nahezu jede Art von schriftlicher Veröffentlichung möglich.

1

Bestimmen Sie eine bestimmte Nische, die Sie mit Ihren eBooks erreichen möchten. Bestimmen Sie deren Bedürfnisse und Wünsche, damit Sie beim Schreiben und Publizieren Ihrer eBooks online darauf eingehen können.

2

Wählen Sie ein PDF-Erstellungsprogramm sowie eine Lösung zur Verwaltung digitaler Rechte, die eBooks vor Diebstahl oder unbefugtem Zugriff schützt. Dies ist wichtig, wenn das Unternehmen profitabel sein soll. Wenn eBook-Piraten das Buch kostenlos verteilen, wirkt sich dies negativ auf Ihr Geschäftsergebnis aus. Der Branchenexperte Albert Greco von der Fordham University erklärt: "Man kann sagen, dass die Piraterie von E-Books explodiert."

3.

Erstellen Sie eine Verkaufswebseite, die alle Funktionen und Vorteile Ihres E-Books erläutert. Der Text sollte die Bedürfnisse Ihres Zielkunden besprechen und ihn dazu veranlassen, das Buch sofort herunterzuladen. Beauftragen Sie einen SEO-Spezialisten, um Ihre Website zu optimieren. SEO-Optimierung trägt dazu bei, gezielten Traffic auf Ihre Website zu bringen, um Ihr Unternehmen rentabel zu machen.

4

Wählen Sie einen Online-Zahlungsservice, mit dem Sie Zahlungen von E-Book-Käufern akzeptieren können. Wählen Sie die kostengünstigste Option aus, mit geringen oder keinen monatlichen Gebühren und angemessenen Gebühren pro Transaktion, damit Ihr eBook-Betrieb profitabel bleibt.

5

Speichern Sie Ihre eBook-Datei auf einem geschützten Online-Server, auf den mit einer einfachen Websuche nicht zugegriffen werden kann. Drittanbieter-Services speichern und liefern das E-Book in Ihrem Namen gegen eine Gebühr.

6

Formatieren Sie Ihr E-Book so, dass es einfach zu lesen ist. Wählen Sie eine Schriftart mit 12 bis 14 Punkten für Ihren Text und stellen Sie die Größe der eBook-Seiten auf mindestens 5 Zoll breit und 7 Zoll hoch ein.

7.

Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihr eBook zu einer der umfassendsten und verbindlichsten Ressourcen zu Ihren Themen zu machen. Bestellen Sie die eBooks der Mitbewerber, um herauszufinden, wie Sie hervorragende eBooks-Produkte erstellen können. Wenn Ihre Inhalte gründlich und für die Leser hilfreich sind, können sie das eBook an andere Leser zum Kauf weiterleiten.

8

Besuchen Sie Websites in Foren, in denen das Thema Ihres eBooks besprochen wird, um Ihr eBook kostenlos zu promoten. Wenn es in Ihrem E-Book beispielsweise um Autos geht, besuchen Sie die Autoforen online. Fügen Sie den Link zu Ihrer eBook-Verkaufsseite in die Signatur Ihrer Forenbeiträge ein, sofern dies zulässig ist.