Gründung einer Health Care Staffing Agency

Aufgrund der alternden Bevölkerung Amerikas, der gestiegenen Lebenserwartung, der technologischen Fortschritte und der zunehmenden Wahl medizinischer Verfahren ist die Gesundheitsbranche ein wachsendes Feld. Das Problem ist, dass es nicht genügend qualifizierte Kliniker gibt, um die Nachfrage nach Dienstleistungen zu decken. Hier kann eine gute Personaldienstleistungsagentur ins Bild kommen und gutes Geld verdienen. Wenn Sie herausfinden können, wie hochqualifizierte Fachkräfte wie Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachpathologen, Apotheker und Atemtherapeuten gewonnen werden, können Sie sehr erfolgreich werden.

1

Sichern Sie sich eine ausreichende Finanzierung für mindestens sechs Monate. Es kann Zeit in Anspruch nehmen, Angehörige der Gesundheitsberufe zu rekrutieren, Beziehungen zu medizinischen Einrichtungen aufzubauen, und natürlich müssen Sie in der Lage sein, Gehaltsabrechnungen vorzunehmen, sobald Sie mit der Arbeit beginnen. Medizinische Einrichtungen können ihre Zeit in Anspruch nehmen, um Rechnungen zu bezahlen. Sie können also nicht erwarten, sofort bezahlt zu werden, wenn Sie jemandem eine Arbeit beginnen.

2

Erforsche deine Konkurrenz. Nutzen Sie Ihre Erkenntnisse, um zu erfahren, wie Sie sich positionieren können, um im Markt einen Vorsprung zu erzielen. Verwenden Sie die Informationen auch, um Ihnen bei der Auswahl eines Namens zu helfen, der sich vom Rest abhebt, da es viele Agenturen mit sehr generischen Namen gibt.

3.

Bilden Sie Ihre Geschäftseinheit. Wenn Sie beabsichtigen, als Kapitalgesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder als Partnerschaft mit beschränkter Haftung tätig zu sein, reichen Sie einen Antrag beim Staatssekretariat Ihres Staates ein. Partnerschaften und Eigentumsverhältnisse erfordern ein fiktives Geschäft, das Sie von Ihrem Bezirkssekretär, Rekorder oder Registrar erhalten können. Landes- und Kreisbehörden stellen Informationen und Anträge online zur Verfügung.

4

Abschluss einer allgemeinen und beruflichen Haftpflichtversicherung sowie einer Arbeiterunfallversicherung. Ihre Mitarbeiter im Gesundheitswesen sind in Ihrer Verantwortung. Obwohl sie nicht Ihrer direkten Aufsicht unterliegen, kommen Ihnen ihre Fehler, Unzulänglichkeiten und Unfälle als Arbeitgeber zurück. Darüber hinaus verlangen viele Krankenhäuser und qualifizierte Pflegeeinrichtungen einen Versicherungsnachweis, bevor sie mit einer Agentur zusammenarbeiten.

5

Legen Sie ein Abrechnungssystem fest. Sie können Software kaufen und Ihre Gehaltsabrechnung intern durchführen oder wie viele kleine Unternehmen Ihre Lohnabrechnungsdienste an eine Firma vergeben, die sicherstellt, dass Sie alle Bundes- und Landesanforderungen erfüllen.

6

Kaufen Sie Mailinglisten und Verzeichnisse der lizenzierten Angehörigen der Gesundheitsberufe, die Sie einstellen möchten. Rufen Sie im Idealfall Listen mit Telefonnummern und E-Mail-Adressen auf. Sie können diese über Mailing-List-Broker, Handels- und Berufsverbände und manchmal staatliche Genehmigungsbehörden erwerben. Diese Listen ermöglichen es Ihnen, E-Mails zu versenden und hoffentlich E-Mails und Kaltanrufe per E-Mail zu versenden.

7.

Ordnen Sie Verzeichnisse von medizinischen Einrichtungen in den Bereichen an, auf die Sie abzielen möchten. Mit diesen können Sie potenzielle Kunden identifizieren und kontaktieren. Handelsorganisationen, einschließlich der American Hospital Association, bieten Verzeichnisse an, die häufig wichtige Kontaktnamen enthalten.

8

Abonnieren Sie Jobbörsen - insbesondere branchenspezifische. Auf diese Weise können Sie die Bewerbungsunterlagen sortieren und Ihre Organisation bei Ihren geplanten Bewerbern bekannt machen.

9

Entwickeln Sie eine Website und eine Online-Präsenz. Fügen Sie Social-Media-Abonnements hinzu, mit deren Hilfe Sie sich vernetzen und Netzwerke mit Rekruten und Kunden aufbauen können. Ihre Website sollte Kandidaten und Rekruten erklären, warum sie mit Ihnen anstelle Ihrer zahlreichen Mitbewerber zusammenarbeiten sollten.

10

Erstellen Sie Visitenkarten und drucken Sie Marketing-Sicherheiten, die potenzielle Kunden und Rekruten ansprechen. Sie werden diese für Meetings und Follow-ups benötigen.

11

Richten Sie einen Arbeitsbereich mit mehreren Telefonleitungen und Highspeed-Internet ein. Wenn Sie persönliche Besprechungen mit Rekruten oder Kunden planen oder Rekrutierungs- oder Kundenberater einstellen möchten, suchen Sie nach professionellen Büroräumen.

12

Stellen Sie zusätzliche Personalberater und Kundenverkäufer ein, wenn Sie mehr als nur eine Person planen.