Ein Kosmetikgeschäft von zu Hause aus starten

Die Kosmetikindustrie ist weltweit stark gewachsen. Zwar gibt es zahlreiche Tränke, Pulver, Balsame, Rouge und viele andere Produkte, aber es gibt immer noch Möglichkeiten für Nischenkosmetikunternehmen, da es sich um eine Wachstumsbranche handelt. Sie müssen jedoch recherchieren und harte Arbeit leisten, um ein Kosmetikunternehmer zu werden.

Wo soll ich anfangen?

Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, mit ein paar Angeboten zu beginnen und mit wachsender Marke organisch zu expandieren. Vielleicht lieben Sie zum Beispiel die schön gepflegten Augenbrauen. Sie könnten mit einem Brauenstift oder Puder beginnen, der etwas bietet, das Sie schon immer finden wollten, aber nicht konnten. Kosmetikguru Bobbi Brown sagt, sie habe ihr Geschäft vor 30 Jahren mit zehn braunen Lippenstift-Tönen begonnen, die einfach und schmeichelhaft waren und eine Marktlücke füllten. Planen Sie, wie Ihre Kosmetiklinie erweitert werden soll, damit Sie entscheiden können, welche Produkte als nächstes eingeführt werden sollen.

Wissen und Know-how

Wenn Sie Ihre eigene Make-up-Linie zusammenstellen, müssen Sie die Inhaltsstoffe der gewünschten Produkte, die Methoden, nach denen sie aufgetragen werden, die häufigsten Hautprobleme und die Vermarktung von Kosmetika erforschen. Ein Abschluss in Kosmetologie ist ein guter Anfang, aber nicht zwingend. Das Lesen der Biografien berühmter Kosmetikliniengründer wie Kevyn Aucoin oder Jemma Kidd könnte einige solide Geschäftstaktiken liefern. Sie sollten auch den aktuellen Markt erforschen, um Trends und Wettbewerb zu sehen.

Studieren Sie die FDA-Vorschriften für FDA-konforme Kosmetika. Unter dem Bundesnahrungsmittel-, Arzneimittel- und Kosmetikgesetz können Sie Kosmetika nicht missbrauchen und müssen sie ordnungsgemäß kennzeichnen. Ebenso müssen Sie unter dem Fair Package & Labeling Act alle Zutaten eindeutig auflisten.

Um die gesetzlichen Bestimmungen des Bundes zu erfüllen, müssen Sie auch sicherstellen, dass der Raum, in dem Sie Ihre Kosmetik herstellen, sorgfältig alle Regeln einhält. Sehen Sie auf der Website der FDA nach, um sicherzustellen, dass alle Ihre Basen abgedeckt sind. Es ist wichtig, ein gutes Verständnis dafür zu haben, was die FDA erfordert, oder Sie könnten aus dem Geschäft sein, bevor Sie wirklich anfangen.

Haben Sie einen soliden Geschäftsplan

Ein großer Teil Ihres Geschäftsplans wird die anfänglichen Anlaufkosten berücksichtigen. Sie müssen die Kosten für Ausrüstung und Zubehör in Betracht ziehen, um Ihre Produkte, Versicherungen, Geschäftsgenehmigungen und Marketing zu erstellen. Um zu bestimmen, wie viel Geld Sie für die Gründung Ihres Unternehmens benötigen, müssen Sie Ihre ersten 6 bis 12 Monate Umsatz, die Kosten dieser Verkäufe und die damit verbundenen Kosten abschätzen. Diese Faktoren können je nach Ihrer Produktauswahl und der Art der Vermarktung an Ihre Kunden variieren. Machen Sie daher Ihre Hausaufgaben, um den genauesten Geschäftsplan zu erstellen, den Sie können.

Nennen Sie es

Ein Unternehmen zu benennen ist oft der lustigste Teil bei der Unternehmensgründung, aber manchmal kann es am stressigsten sein. Ein Markenname mit Marktreife ist oft der Schlüssel zum Erfolg. Dann ist Ihre Recherche in anderen Unternehmen von Nutzen. Fragen Sie sich, wie sich die Menschen fühlen sollen, wenn sie Ihr Produkt verwenden. Es sollte reflektieren, was Sie hervorrufen möchten.

Design und Marketing

Die Erstellung eines Logos und einer Website ist für die Gesundheit eines modernen Unternehmens absolut unerlässlich. Es gibt Websites, auf denen Sie Ihre eigene Website anhand von Vorlagen erstellen können, oder Sie können einen Grafikdesigner einstellen. Ein Designer kann auch ein Logo für Sie erstellen.

Sie möchten Ihre Produkte wahrscheinlich auf Ihrer Website vermarkten und verkaufen. Das Erstellen von Social-Media-Anzeigen, um das Interesse an Ihrer Seite zu wecken, kann ebenfalls gut funktionieren. Erwägen Sie, eine Liste Ihrer bevorzugten Schönheits-Vlogger und Blogger zu erstellen, und fragen Sie sie, ob sie eine Auswahl Ihrer Produkte wünschen, um von den Bewunderten eine großartige Besucherzahl zu erhalten.