Empfehlungen für Abrechnungssysteme für Beratungsunternehmen

Ihr Beratungsunternehmen benötigt ein Abrechnungssystem, das Ihnen und Ihren Kunden genaue Angaben über die Zeit gibt, die einzelne Berater für bestimmte Projekte aufwenden. Durch genaue Aufzeichnung und Abrechnung können Sie den Umsatz Ihres Unternehmens maximieren, und Ihre Kunden können darauf vertrauen, dass Sie Ihr Geschäft transparent führen. Softwaresysteme sind verfügbar, um zeitaufwändige manuelle Aufzeichnungsmethoden auf der Grundlage von Arbeitszeitplänen zu ersetzen. Berater geben die für Projekte aufgewendete Zeit über Computer oder mobile Geräte an, und das System verwendet die Daten zur Erstellung von Berichten und Rechnungen.

Aufzeichnung

Je nach Projekt können Sie die Zeit der Berater in verschiedenen Schritten festhalten. Suchen Sie nach Systemen, in denen Ihre Berater die Zeit in Stunden, Bruchteilen einer Stunde oder Minuten eingeben können. Je kleiner das Aufzeichnungsinkrement ist, desto genauer können Sie Ihre Abrechnung vornehmen. Suchen Sie nach Systemen, die auf Smartphones oder mobilen Geräten wie Tablet-Computern sowie Desktop-Computern oder Laptops laufen.

Preise

Ihre Berater arbeiten möglicherweise an einer Reihe verschiedener Projekte im selben wöchentlichen oder monatlichen Abrechnungszeitraum. Wenn Sie unterschiedliche Stundensätze für verschiedene Arbeitskategorien oder für verschiedene Phasen eines Projekts berechnen, wählen Sie ein System, mit dem Sie für jede Phase den korrekten Tarif zuordnen und nachverfolgen können. In einem kleinen Unternehmen kann derselbe Berater beispielsweise einen hohen Stundensatz für die Erstberatung und einen niedrigeren Tarif für die Durchführung der Arbeiten für dasselbe Projekt berechnen.

Fakturierung

Ein Abrechnungssystem mit einer Auswahl an Rechnungsmethoden gibt Ihnen die Flexibilität, Ihre Kunden so zu belegen, wie es Ihren Cashflow-Anforderungen und den Präferenzen Ihrer Kunden entspricht. Mit dem richtigen System können Sie einzelne Projekte am Ende jeder Phase oder nach Abschluss abrechnen. Wenn Sie gleichzeitig Projekte für denselben Kunden abwickeln, können Sie einzelne Projektrechnungen oder konsolidierte Rechnungen für alle Projekte bereitstellen.

Berichterstattung

Das Berichtswesen ist ein wichtiges Element des Abrechnungssystems eines Beratungsunternehmens. Das von Ihnen gewählte System sollte Ihnen Berichte zur Verfügung stellen, mit denen Sie die tatsächliche Zeit im Verhältnis zu den Budgets für Projekte nach Phase und nach Fertigstellung verfolgen können. Möglicherweise möchten Sie auch die Produktivität und den Abrechnungswert einzelner Berater überwachen, um Sie bei der Verwaltung der Arbeitszeit Ihres Teams oder der Arbeitsaufteilung zu unterstützen.

Auswahl

Es gibt eine Reihe von Software-Abrechnungssystemen, die speziell für Beratungsunternehmen entwickelt wurden. Details finden Sie im Internet, indem Sie nach einem Begriff suchen, z. B. „Software für Beratungskostenabrechnung“. Der Suchbegriff identifiziert auch Vergleichsseiten, die Beratung bei der Auswahl eines Beratungsabrechnungssystems bieten und mögliche Lieferanten auflisten. Suchen Sie nach Systemen, die in die Buchhaltungssoftware Ihres Unternehmens integriert werden können.