Gründe, ein LAN zu segmentieren

Viele kleine Unternehmen sind auf LANs angewiesen, um den reibungslosen Datenfluss im gesamten Unternehmen zu gewährleisten. Es gibt mehrere Gründe, warum ein Unternehmen sein LAN in kleinere Teile segmentieren möchte, anstatt es als einzelne Einheit auszuführen. LANs weisen physische Einschränkungen auf, die bei einer Annäherung die Effizienz des Netzwerks beeinträchtigen können. Die Segmentierung kann dazu beitragen, das LAN über seine Grenzen hinaus zu erweitern, oder es kann auf bestimmte Weise dazu beitragen, dass das LAN innerhalb seiner Grenzen effizienter arbeitet.

Reduzierung von Staus durch Segmentierung

Einer der Hauptgründe für die Segmentierung eines LANs ist die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite durch Verringerung der Netzwerkbelastung. Der Datenverkehr über ein Unternehmens-LAN wird in bestimmten Bereichen tendenziell isoliert. Eine einzelne Abteilung kann beispielsweise mehr internen Verkehr zwischen Mitgliedern haben als die Menge an Verkehr, die sich zwischen Abteilungen in einem Unternehmen bewegt. Durch die Segmentierung eines LANs nach Abteilung kann die Gesamt-LAN-Überlastung reduziert werden, indem der Datenverkehr zu jedem einzelnen Segment begrenzt wird. Dabei werden Daten zu den Zielsystemen innerhalb des Segments geleitet, anstatt unnötige Datenbewegungen über das gesamte LAN hinweg auf der Suche nach Zielen zuzulassen, bevor ein System innerhalb des segmentierten Bereichs erreicht wird. Durch die Beschränkung des Datenverkehrs auf offensichtliche Abschnitte wird die Gesamtbandbreitennutzung im LAN reduziert.

Sicherheit durch Segmentierung verbessern

Durch die Segmentierung eines LAN können Sie die Gesamtsicherheit Ihres Netzwerks verbessern. Sobald eine einzige Einheit Zugang zum Netzwerk erhalten hat, sind alle mit dem Netzwerk verbundenen Systeme zugänglich. Durch die Segmentierung können Firewalls zwischen allen Segmenten des Netzwerks platziert werden. Wenn jedes Segment mithilfe einer Firewall von den anderen Segmenten blockiert wird, können Sie den Zugriff auf das gesamte Netzwerk einschränken, indem Sie den Zugriff segmentweise begrenzen. Darüber hinaus kann jede Firewall für verschiedene Zugriffsebenen programmiert werden, sodass mehrere Sicherheitsstufen in verschiedenen Segmenten erstellt werden können.

Physische Erweiterung des Netzwerks

LANs sind in der Anzahl der Hosts begrenzt, die mit dem Netzwerk verbunden werden können. Netzwerksegmentierung kann als Problemumgehung für diese Einschränkung verwendet werden. Durch die Segmentierung des LAN können Sie jedes Segment auf die maximale Größe aufbauen und dann ein neues Segment erstellen, um das gesamte Netzwerk zu erweitern. Die Verbindung über Segmente hilft, das Netzwerk als Ganzes zu erhalten, obwohl tatsächlich mehrere Netzwerke miteinander vermischt sind.

Schadensbegrenzung durch Segmentierung

Unabhängig von der Sicherheit sind Netzwerke anfällig für Beschädigungen durch Viren, Malware oder fehlerhafte Konfigurationen. Die Segmentierung kann helfen, Schäden, die in einem einzelnen Segment des Netzwerks auftreten, zu isolieren. Durch das Isolieren eines Segments vom Netzwerk können Sie den Schaden eindämmen und reparieren, wodurch der Rest des Netzwerks sicher bleibt.