Gründe Kunden beschweren sich über Wartestab

Wenn Sie im Restaurantgeschäft tätig sind, haben Sie wahrscheinlich Erfahrung mit Kunden, die sich über Kellner und Kellnerinnen beschweren. Die meisten Server geben ihr Bestes, um einen guten Job zu machen, aber Kundenbeschwerden können gerechtfertigt sein, wenn das wartende Personal unhöflich ist, schlechte Arbeit leistet oder übermäßig chummy oder beiläufig ist. Nicht alle bekannten Beschwerden über Kellner und Kellnerinnen sind jedoch auf ihr eigenes Verhalten zurückzuführen. Als das Gesicht des Restaurants für den Kunden könnte das Bedienungspersonal auch Beschwerden über Dinge, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, wie schlecht vorbereitetes Essen oder langes Warten auf Bestellungen, sein.

Haltung

Sie kennen den Typ: miese Haltung, völlig desinteressiert für ihre Kunden und unhöflich. Sie wirft die Menüs auf den Tisch, vergisst ihr Wasser und schaut sie nicht einmal an, wenn sie mit ihnen spricht. Wenn Kunden eine Anfrage wiederholen, wie sie es zwangsläufig tun muss, verdreht sie die Augen und wird verärgert, was eindeutig bedeutet, dass sie denkt, dass sie unvernünftig sind und auf ihre letzte Nerven gehen. In diesem Fall können Kunden Ihre Beschwerden als Manager vorbringen. Ihre persönliche Aufmerksamkeit ist wichtig, um die Situation beim Kunden zu retten, und Sie müssen sich auch mit dem Problemserver befassen.

Schlechter Service

Beschwerden ergeben sich häufig aus einem Kellner, der schlechte Dienste leistet. Er kann sich nicht erinnern, wer den Tee bestellt hat und wer die Limo bestellt hat ... und es sind nur zwei Personen am Tisch. Er vergisst konsequent, die von Kunden gewünschten Ketchup- oder zusätzlichen Servietten mitzubringen. Er verschüttet beim Nachfüllen der Gläser Wasser oder legt ihre Bestellungen so schnell auf den Tisch, dass etwas Essen vom Teller rutscht. Oder sie müssen für immer warten, bis er ihre Bestellungen entgegennimmt oder ihr Essen bringt. In beiden Fällen erhalten Sie möglicherweise Beschwerden von beiden Seiten - dem Kunden wegen des miesen Service und des Kellners, weil er sich über den miesen Tipp, den er bekommen hat, ärgert.

Falsche Bestellungen

Nicht zu bekommen, was bestellt wurde, ist eine häufige Ursache für Restaurantbeschwerden. Dies kann die Schuld der Kellnerin sein oder auch nicht. Versuchen Sie daher herauszufinden, wie die Verwechslung stattgefunden hat, damit Sie die Bedenken des Kunden richtig angehen können. Wenn sie den Auftrag falsch aufgeschrieben oder die falschen Teller aus der Küche geholt hat, ist die Beschwerde des Kunden zu Recht an sie gerichtet. Es ist jedoch möglich, dass die Küche die Bestellung verwechselt oder die Speisen nicht wie gewünscht zubereitet, selbst wenn sie die Bestellung korrekt übermittelt hat. Solche Beschwerden können gemildert werden, wenn die Kellnerin umgehend Maßnahmen zur Behebung des Problems ergreift oder wenn sie die Initiative ergreift, um Sie auf das Problem hinzuweisen.

Schlechtes Essen

Egal, ob Sie ein lokales Café oder ein schickes Restaurant in der Innenstadt betreiben, die meisten Kunden wünschen sich gutes Essen. Es sollte Essen sein, das gut aussieht und schmeckt und das richtig zubereitet wird. Auf unappetitliche Weise präsentierte Speisen können eine Abzweigung sein, aber schlecht schmeckende Speisen sind schlechter. Der Kellner hatte wahrscheinlich nichts mit dem Problem zu tun, aber er wird immer noch die Hauptlast der Unzufriedenheit des Kunden bekommen. Wie der Kellner und Sie in dieser Situation auf den Kunden reagieren, bestimmt, ob er jemals wiederkommt und wie er mit seinen Freunden über seine Erfahrungen spricht.