Quickbooks Systemanforderungen

Intuit verkündet stolz den Status von Quickbooks als führendes Buchhaltungspaket für kleine und mittlere Unternehmen. Es kann verwendet werden, um die Buchhaltungsbedürfnisse einer wachsenden Firma mit bis zu 500 Mitarbeitern oder die bescheidenen Anforderungen eines Einzelunternehmers mit einem Büro zu Hause zu erfüllen. Es gibt mehrere Versionen des Programms, die unterschiedliche Systemanforderungen haben.

Quickbooks Pro und Premier

Die Systemanforderungen für die Desktop-Versionen von Quickbooks sind sehr moderat. Die Software sollte auf den meisten Computern ausgeführt werden, die seit der Jahrhundertwende gebaut wurden. Die Ausgabe 2013 von Quickbooks erfordert mindestens einen 2-GHz-Prozessor und 1 GB RAM, obwohl ein schnellerer Prozessor empfohlen wird und 2 GB RAM für Mehrbenutzersysteme erforderlich sind. Das Programm benötigt 2, 5 GB freien Festplattenspeicher, und für Datendateien wird zusätzlicher Speicherplatz benötigt. Für die CD-Installation ist mindestens ein 4X-CD-ROM-Laufwerk erforderlich, und Ihr Bildschirm sollte eine Auflösung von mindestens 1024 x 768 unterstützen. Quickbooks unterstützen auch bis zu einen erweiterten Monitor.

Quickbooks Enterprise

Client-Workstations unter Quickbooks Enterprise 13 benötigen mindestens einen 2-GHz-Prozessor mit 1 GB RAM für einen einzelnen Benutzer. Mehrere Benutzer oder Arbeitsstationen mit der 64-Bit-Version von Windows 8 benötigen 2 GB RAM. Der Server benötigt außerdem einen 2-GHz-Prozessor, empfohlen werden 2, 4 GHz. Linux-Server benötigen nur einen Prozessor mit mindestens 1, 2 GHz, wobei 2, 0 GHz empfohlen wird. Der Server-RAM muss mindestens 1 GB groß sein, wobei für eine bessere Leistung 2 GB empfohlen werden. Die Basisinstallation erfordert 2, 5 GB Festplattenspeicher und zusätzlichen Speicherplatz für Daten. Die Netzwerkhardware muss 100 MBit / s-Netzwerkkarten und -Router sowie 40 MBit / s Netzwerkbandbreite enthalten.

Betriebssystem- und Softwarekompatibilität

Quickbooks Pro und Premier Edition sowie die Clientversion von Quickbooks Enterprise können auf Windows-Versionen ab Windows XP (Service Pack 2) installiert werden. Windows Vista (SP2), Windows 7 und Windows 8 werden alle in ihrer 32- und 64-Bit-Version unterstützt. Die Serversoftware für Quickbooks Enterprise wird auf Windows Server-Versionen ab Server 2003 und Windows 8 und Small Business Server 2012 ausgeführt. Enterprise 2013 unterstützt auch Linux auf dem Server, einschließlich Red Hat Enterprise Linux 6.2, Fedora 17 und OpenSUSE 12.2. Alle Betriebssysteme müssen nativ auf dem Computer installiert sein und dürfen nicht in einer virtualisierten Umgebung wie VMware ausgeführt werden.

Quickbook Mac

Intuit bietet auch Quickbooks 13 für Macintosh-Computer an und bietet Mac-Benutzern eine Reihe von Funktionen und Anwendungssoftware-Integration, die denen der Windows-Version ähneln. Die Macintosh-Version erfordert OS X-Version 10.7 (Lion) oder 10.8 (Mountain Lion). Für die Einzel- oder Mehrbenutzerversion ist mindestens ein Core 2 Duo-Prozessor erforderlich. Der Mindestspeicherplatz beträgt 2 GB, für eine optimale Leistung werden jedoch 4 GB empfohlen. Quickbooks Mac benötigt 250 MB Festplattenspeicher sowie zusätzlichen Speicherplatz für Datendateien.