Fragen Restaurantmanager sollten ihre Kunden nach dem Service fragen

An manchen Abenden wünschen Sie sich insgeheim, Sie könnten an jedem Tisch einen Timer einstellen und jedem im Raum die gleichen beiden Speisen zuführen. Ganz gleich, ob Sie ein legeres Bistro, ein Familienrestaurant oder ein Gourmetrestaurant betreiben, Sie möchten eine positive Antwort auf jeden Aspekt Ihrer Aktivitäten. Wenn Sie Ihre Kunden befragen, um herauszufinden, was funktioniert und was repariert werden muss, können Sie feststellen, wo Ihr Restaurant wirklich bei seinen Gästen steht.

Rechtzeitige Aufmerksamkeit

Das Timing spielt eine entscheidende Rolle bei der Schaffung erfolgreicher Speiseerlebnisse. Server, die auf dem Weg dorthin basteln, um Menüs zu verteilen und Bestellungen anzunehmen, können den Gästen das Gefühl vermitteln, als seien sie plötzlich unsichtbar oder irrelevant geworden. Lebensmittel, die zu lange brauchen, um anzukommen und Abkühlung oder Kälte zeigen, verringern den Genuss des Essens und den Geschmack. Die Zufriedenheit der Gäste mit dem Service lässt nach, wenn Server nicht auf die Server aufmerksam werden, die eher daran interessiert sind, sich mit Kollegen zu unterhalten, als auf Kunden zu reagieren. Natürlich überschätzen einige Gäste die Aufmerksamkeit, die sie in einem belebten Restaurant verdienen, aber wenn Sie Ihre Kunden über die Aktualität verschiedener Aspekte Ihres Services befragen, wird Ihnen die Zusammenfassung der Antworten nützliche Informationen liefern.

Die zwischenmenschliche Atmosphäre

Ein herzlicher, durchdachter Service kann Ihr Essen nicht verbessern, aber das Fehlen kann das beste Menü der Welt beeinträchtigen. Umgekehrt gibt ein Server, der die Interaktion auf dem Tisch für eine Gelegenheit missachtet, die Lebensgeschichte eines Tages mit anderen zu teilen, oder der eher körperlichen Kontakt als Augenkontakt mit Kunden eingeht, den falschen Ton an. Gäste, die sich beeilt fühlen, zu Ende zu gehen, für ihre Anfragen oder Fragen verspottet zu werden oder ignoriert werden, wenn sie Kommentare abgeben, können sich zurückziehen. Angesichts der Fähigkeit der Gäste, sich sofort mit den sozialen Medien zu verbinden und mit der Geschwindigkeit, mit der ihre Beobachtungen ein breites Publikum erreichen können, können Sie sich den Fallout nicht leisten, der den Service begleiten kann, der die Freundlichkeitsbezeichnung, die jedoch keine Freunde ist, nicht erreicht. Wenn Sie eine Kundenumfrage strukturieren, geben Sie Fragen zur Art Ihrer Dienstleistung und zur Schnelligkeit der Dienstleistung an.

Das Menü verstehen

Die Gäste möchten wissen, was in der Suppe ist, ob der Salat Fleisch enthält und wie Ihr Koch gut oder mittelmäßig interpretiert. Wenn Ihre Server die Specials des Tages vortragen, wünschen die Kunden eine verständliche Übersicht, in der die Bedeutung der hervorgehobenen Zutaten erklärt wird, und nicht die Übung, wie schnell ein Mensch von einer Liste rattert. Der Unterschied zwischen einer klaren Beschreibung, die Ihre Mitarbeiter über jedes Gericht Bescheid wissen, und einer auswendig gelernten Erinnerung, bei der Sie das Menü aus erster Hand kennen, kann den Unterschied zwischen glücklichen und unzufriedenen Gästen ausmachen. Lassen Sie sich von den Kunden sagen, ob Ihr Personal hilfreiche Einblicke bietet oder keine Ahnung hat, wozu sie dienen, und Sie können entscheiden, ob Ihr Personal einen gut ausgebildeten Service anbietet, der Ihre Einrichtung verbessert.

Andere Überlegungen

Alles in einem Restaurant trägt zur Zufriedenheit seiner Gäste bei. Zu laute Musik, ein halb nicht verfügbares Menü, das Server nicht sofort klären, Unreinheit jeglicher Art in jedem Bereich, ein übermäßig heißes oder kaltes Interieur: Jedes dieser Negative kann sonst hervorragendes Essen und Service auslöschen. Wenn Sie einen Fragebogen für Gäste erstellen oder sich persönlich von der Zufriedenheit abfragen, geben Sie Raum für Kommentare und stellen Sie offene Fragen sowie strukturierte Anfragen, die bestimmte Aspekte der Kundenerfahrung quantifizieren.