Der Zweck der Führungsstrategie für Produktattribute

Eine Führungsstrategie für Produktattribute ist ein strategischer Geschäftsansatz, der das Angebot einzigartiger Produktmerkmale und Vorteile für Zielkunden betont. Sie leitet sich von einer breiteren Differenzierungsstrategie ab, einer der drei generischen Geschäftsstrategien, die der Managementexperte Michael Porter in seinem Buch "Wettbewerbsstrategie: Techniken für die Analyse von Branchen und Wettbewerbern" dargelegt hat.

Grundlagen

Produktattribute sind die Sammlung von Funktionen, die ein Produkt funktional, nützlich oder ästhetisch für den Kunden attraktiv machen. Effektive Eigenschaften eines bestimmten Produkts arbeiten zusammen, um die Vorteile zu bieten, die Kunden zum Kauf veranlassen. Die Differenzierungsstrategie von Porter erklärt, dass die Produktmerkmale im Vergleich zu Wettbewerbern umso einfacher sind, um sie an anspruchsvolle Kunden zu vermarkten. Sie können die Förderung der Produktqualität betonen, anstatt die Preise zu senken.

Unterscheidung

Die Führung von Produktattributen ist ein spezifisches Element der Differenzierungsstrategie von Porter. Differenzierung bezieht sich auf die Herstellung von Produkten, die anders, größer oder besser als die von Wettbewerbern sind. Es ist in der Regel ein Gegensatz zu einem Kostenführerschaftsansatz, bei dem der Schwerpunkt auf Betrieb und Marketing Kunden mit niedrigen Preisen anlockt. Die Unternehmen versuchen, sich anhand einer Vielzahl von Eigenschaften zu differenzieren, darunter Gesamtqualität, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit, Stil, Optik, Geschmack, Materialien und Umweltfreundlichkeit.

Ziele

Der allgemeine Zweck der Auswahl einer Geschäftsstrategie von Porter besteht darin, Managemententscheidungen und -abläufe auf ein gemeinsames Ziel hin zu rationalisieren. Je stärker der Unterschied zwischen Ihren Produktattributen und dem der Mitbewerber ist, desto größer sind die Chancen auf Marketingvorteile und höhere Gewinnmargen. Apple ist in der Lage, mit seinen mobilen Technologieprodukten hohe Gewinnmargen zu generieren, da es sich aufgrund innovativer Produktattribute wie hochentwickelten Anwendungen und sprachaktivierten Intelligenzsystemen differenziert. Die Vorteile der Produktattributführung werden verbessert, wenn der Bedarf an diesen Attributen am größten ist.

Fokus

Durch die Kombination von Porter-Strategien zur Differenzierung und Fokussierung können Sie die Führung von Produktattributen in einem Nischenmarkt implementieren. Dies bedeutet, dass Sie eine engere Gruppe von Kunden mit spezifischeren Bedürfnissen ansprechen. Sie können Ihre gesamte Produktforschung, das Design, die Entwicklung und das Marketing darauf ausrichten, dass Sie der Gruppe die begehrtesten Produkte liefern. Mit diesem Produktattribut-Führungsansatz können Sie nicht nur hohe Margen aufbauen, sondern erreichen in der Regel auch eine höhere Kundenbindung und mehr Geschäftsabläufe im Laufe der Zeit.