Verfahren zum Einrichten eines Desktop-Computers

Wenn Sie einen neuen Computer für Ihr Unternehmen erhalten, dauert es nur wenige Minuten, um ihn richtig einzurichten. Vielleicht denken Sie, dass es einfach das Richtige ist, wenn Sie es einfach in die richtige Position bringen und die Drähte, die um den Schreibtisch herumliegen, anschließen. In den meisten Fällen ist der Schlüssel für das erfolgreiche Einrichten eines Computers das Zusammenspiel mit dem, was der Hersteller gesendet hat, das Hinzufügen von Geräten und das Erkennen des Betriebssystems durch das Betriebssystem.

1

Packen Sie den neuen Computer und alle seine Komponenten aus und packen Sie ihn aus. Stecken Sie die Kabel noch nicht ein, auch wenn Sie bereits Kabel, Kabel und Human Interface-Geräte besitzen.

2

Schließen Sie das Kabel zwischen Ihrem Monitor und dem Computer an. Monitorkabel können nur richtig angeschlossen werden und sollten niemals erzwungen werden. Wenn an beiden Enden Rändelschrauben vorhanden sind, ziehen Sie sie fest, damit das Kabel nicht herausfällt.

3.

Schließen Sie Ihre Maus und Ihre Tastatur an die Rückseite Ihres Computers an. Wenn sie farbcodierte Stecker haben, die hellgrün und lavendel sind, schließen Sie sie an die entsprechenden farbcodierten Anschlüsse an - dies ist wahrscheinlicher, wenn sie runde PS / 2-Anschlüsse verwenden. Wenn nicht, stecken Sie sie in einen freien USB-Anschluss an der Rückseite Ihres Computers. Wenn Sie sie später an einen bequemeren Port verschieben möchten, sollten Sie Ihren Computer so einrichten, dass er an ihn angeschlossen ist und nicht an einen USB-Hub.

4

Schließen Sie beliebige Lautsprecher, Kopfhörer oder Mikrofone an den USB- oder Audioanschluss Ihres Computers an. Wenn sie an einen USB-Anschluss angeschlossen werden, stecken Sie sie in einen offenen Anschluss an der Rückseite Ihres Computers. Wenn sie an einen 3, 5-mm-Minijack-Audioport angeschlossen werden, verbinden Sie die Lautsprecher mit einem Bild eines Lautsprechers, einem Bild eines Kopfhörers oder einem entsprechenden Textetikett. Das Mikrofon wird an den Mikrofonanschluss angeschlossen. Manchmal sind diese Kabel auch farbcodiert, um Ihnen zu helfen.

5

Stecken Sie das Netzkabel Ihres Monitors in den Stromanschluss auf der Rückseite des Monitors und den Wandstecker in eine Überspannungsschutzleiste, die noch nicht an die Wand angeschlossen ist.

6

Stecken Sie ein Netzwerkkabel zwischen den Netzwerkanschluss Ihres Computers und einen offenen Anschluss Ihres Routers oder eine offene Netzwerksteckdose. Wenn Sie ein drahtloses Netzwerk verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.

7.

Stecken Sie das Netzkabel des Computers in den Stromanschluss des Computers und das andere Ende in den Überspannungsstreifen.

8

Stecken Sie Ihren Überspannungsstreifen in die Wand und schalten Sie ihn gegebenenfalls ein.

9

Drücken Sie die "Power" -Taste Ihres Monitors, um ihn einzuschalten. Möglicherweise wird das Logo des Herstellers angezeigt oder es bleibt leer. Die Betriebsanzeige leuchtet jedoch auf oder wechselt die Farbe.

10

Drücken Sie die "Power" -Taste Ihres Computers, um ihn einzuschalten. Wenn sich Ihr Computer nicht einschalten lässt, befindet sich möglicherweise ein zweiter Netzschalter an der Rückseite des Steckers, in dem Sie das Netzkabel angeschlossen haben. Klappen Sie ihn auf "Ein" und drücken Sie die "Power" -Taste.

11

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres Computers, während Sie durch das Betriebssystem, die Softwareeinrichtung und den Registrierungsvorgang geleitet werden.

Dinge benötigt

  • Netzwerkkabel
  • Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz

Spitze

  • Während dieses allgemeine Verfahren für die meisten Desktop-Computer gilt, kann das genaue Verfahren für Ihren neuen Computer unterschiedlich sein. Befolgen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Herstellers oder eine Kurzanleitung zur Einrichtung oder ein Poster für die von Ihnen bevorzugte Einrichtungsmethode.