Pharmazie PR-Strategie

Public Relations ist der Marketingbereich, der den Aufbau von Markenwertigkeit, die Verbesserung der Beziehungen zu Konsumenten und den Einfluss auf die Öffentlichkeit außerhalb des Werbekontexts anstrebt. Zu den PR-Aktivitäten zählen die Teilnahme an Wohltätigkeitsveranstaltungen, die Information der Presse über bevorstehende Produktveröffentlichungen und die Suche nach Möglichkeiten, den Gemeinden, die ein Unternehmen unterstützen, etwas zurückzugeben. Alle Unternehmenstypen können von einer klaren PR-Strategie profitieren, einschließlich Apothekenunternehmen. Aufgrund ihres Fokus auf Gesundheitsprodukte sind Apotheken einzigartig positioniert, um im Rahmen einer umfassenden PR-Strategie bedeutende Auswirkungen auf die Gesundheit ihrer Bevölkerung zu haben.

Bieten Sie kostenlose oder ermäßigte Impfungen an

Erwägen Sie die Einrichtung kostenloser Impfkliniken in Ihrer Apotheke für ältere Menschen, finanziell kämpfende Familien und andere, die sich Impfungen allein nicht leisten können. Planen Sie die Veranstaltung rechtzeitig. Fragen Sie lokale Zeitungen und andere Pressevertriebe, um durch redaktionelle Berichterstattung und Ankündigungen die Bekanntheit zu steigern. Betonen Sie beim Sprechen mit der Presse, dass Sie sich für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Menschen und Familien vor Ort einsetzen, um ihr Leben zu verbessern und in die Gemeinschaft zu investieren. Folgen Sie Ihren Pressekontakten nach der Veranstaltung, um interessante Statistiken oder Ergebnisse mitzuteilen.

Spenden Sie Zeit und Ressourcen

Finden Sie Möglichkeiten, nicht verschreibungspflichtige Medikamente an kostenlose Kliniken, Hospizpflegeeinrichtungen und Gesundheitsdienstleister zu spenden, die kostenlose oder ermäßigte Dienstleistungen für Menschen mit finanziellen Schwierigkeiten anbieten. Wenn Sie eine Klinik in Ihrer Apotheke betreiben, sollten Sie in Betracht ziehen, dass Sie Ihrem klinischen Personal freiwillig Zeit und Sachkenntnis für örtliche Gesundheitsereignisse wie Blutspenden geben. Erfassen Sie Statistiken über Ihre Spenden, z. B. die Anzahl der Stunden, die Ihre Mitarbeiter freiwillig für gemeinnützige Initiativen zur Gesundheitsfürsorge aufgewendet haben, oder den Geldbetrag, den Sie für eine Spendenaktion für das Gesundheitswesen gesammelt haben. Entwerfen Sie Pressemitteilungen für eine Vielzahl lokaler Pressestellen, in denen Sie Ihre Aktivitäten sowie Ihren Plan für die zukünftige Beteiligung der Gemeinschaft detailliert beschreiben.

Informieren Sie die Öffentlichkeit

Finden Sie Möglichkeiten, direkt mit der Öffentlichkeit über Gesundheitsfragen zu sprechen, indem Sie wichtige Informationen und Gesundheitstipps austauschen. Nutzen Sie Social Media, um einen Dialog mit Ihren Kunden und anderen Personen in Ihrer Community herzustellen. Nutzen Sie diesen Dialog, um sich als kompetente und fürsorgliche Einrichtung einen Namen zu machen, der die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen wertschätzt. Machen Sie sich die Mühe, um die Menschen über hilfreiche Ressourcen, Gesundheitsereignisse und Möglichkeiten zu ehren, sich zu engagieren. Ziehen Sie die Durchführung von Umfragen in Betracht, um wichtige Informationen über die Gesundheitsgewohnheiten oder -erfahrungen der Kunden zu sammeln, und teilen Sie die Ergebnisse auf informative Weise mit der Öffentlichkeit.

Halten Sie eine offene Linie zur Presse

Kommunizieren Sie regelmäßig mit der Presse über interessante Änderungen oder Ereignisse in Ihrer Apotheke. Informieren Sie sie über bevorstehende Umbauarbeiten, neue Dienstleistungen, wichtige neue Produkte oder Medikamente und alles, was andere dazu veranlassen könnte, Ihren Laden erneut zu besuchen. Erwägen Sie die Zuweisung oder Einstellung einer Person für das Schreiben von Gastartikeln für lokale Veröffentlichungen zu Fragen der öffentlichen Gesundheit als formeller Vertreter des Unternehmens, um in der Presse stärker präsent zu sein.