Outlook weigert sich zu öffnen

Microsoft Outlook verbindet Sie mit Ihrer E-Mail und Ihren Kontakten. Wenn es sich nicht öffnet, können Sie die auf Ihren Computer heruntergeladene E-Mail nicht lesen. Es gibt viele Probleme, die möglicherweise das Öffnen von Outlook verhindern. Daher müssen Sie möglicherweise verschiedene Dinge ausprobieren, bevor Sie das Programm starten.

Versionen

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version von Microsoft Outlook für Windows 8 ausführen. Das Betriebssystem ist sowohl auf 32-Bit- als auch auf 64-Bit-Systemen mit Outlook 2007, 2010 und 2013 kompatibel. Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine falsche Version des Programms installiert haben, wird es nicht geöffnet und Sie erhalten Zugriff auf Ihre E-Mails.

Administratorrechte

Möglicherweise wird Outlook nicht geöffnet, da der Computer der Meinung ist, dass er nicht über die Rechte zum Ausführen von Outlook verfügt. Um die Einstellungen anzupassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Outlook-Kachel und klicken Sie auf die Option "Als Administrator ausführen" am unteren Bildschirmrand. Dies gibt dem Programm das Recht, es auszuführen, das ihm sonst fehlen könnte.

Andere Programme

Möglicherweise hindert ein anderes Programm das Öffnen von Microsoft Outlook. Schließen Sie alle nicht unbedingt erforderlichen Programme und führen Sie dann einen Virenscan aus, um sicherzustellen, dass keine schädlichen Programme eingreifen. Wenn der Virenscan ein Problem feststellt, isolieren Sie das Problem oder entfernen Sie es, je nachdem, was Ihre Antivirensoftware empfiehlt. Wenn nicht wesentliche Programme nicht ausgeführt werden und Sie sicher sind, dass Ihr Computer virenfrei ist, öffnen Sie Microsoft Outlook erneut.

Aktualisierung

Wenn Outlook nicht geöffnet wird, fehlen möglicherweise die erforderlichen Updates und Patches von Microsoft. Öffnen Sie einfach die Systemsteuerung und suchen Sie unter System und Sicherheit nach den Aktualisierungsoptionen. Führen Sie das Update aus, um festzustellen, ob alles, was Sie benötigen, heruntergeladen und installiert wurde. Starten Sie anschließend Ihren Computer neu und versuchen Sie, Microsoft Outlook erneut zu öffnen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, müssen Sie das Programm möglicherweise entfernen und erneut installieren.