Beschreibungen der OPM-Verwaltungspositionen

Das US-amerikanische Amt für Personalmanagement (OPM) ist die Regierungsbehörde, die für die Einstellung, Einstellung, Schulung und das Leistungsmanagement von Bundesangestellten zuständig ist. Mit anderen Worten, es dient als Personalabteilung des Landes. Es gibt 63 verschiedene Berufsbezeichnungen, die unter die administrative Position fallen. Obwohl jeder einen anderen Regierungsbereich unterstützt, müssen die Kandidaten unabhängig von ihrer Position dieselben Kriterien erfüllen. Außerdem wird jeder Beruf auf dieselbe Weise klassifiziert.

Primärfunktion

Verwaltungspositionen gibt es in jeder Abteilung der US-Regierung. Eine Person, die in dieser Funktion beschäftigt ist, erfüllt verschiedene klerikale Aufgaben zur Unterstützung von leitenden Angestellten in seiner jeweiligen Agentur. Typische Aufgaben auf dieser Ebene sind das Tippen, Faxen, Ablegen und andere Büroaufgaben.

Klassenstufe

Jede administrative Position der US-Regierung wird auf einer von sechs spezifischen Stufen eingestuft oder bewertet, von GS-1 bis GS-6. Die meisten Einstiegspositionen befinden sich innerhalb von GS-1. Bewerber, die auf dieser Stufe eingestellt werden, müssen weder ein Abitur noch eine Berufserfahrung besitzen. Je höher die Notenstufen, desto schärfer werden die Anforderungen an Ausbildung und Beruf.

Schulungsanforderungen

Die Ausbildung eines Bewerbers für eine Verwaltungsposition bei der US-Regierung hängt von der Besoldungsgruppe ab, in der er eingestellt wird. Obwohl auf der niedrigsten Stufe Arbeitsplätze erforderlich sind, müssen die meisten Berufe mindestens ein Abitur oder ein gleichwertiges Abschlusszeugnis besitzen. In einigen Fällen wird der Bildungsbedarf entschuldigt, wenn ein Arbeitssuchender über ausreichend Berufserfahrung in dem betreffenden Bereich verfügt.

Leistungsanforderungen

Ein Bewerber innerhalb bestimmter Rollen muss nicht nur die durch die spezifische Besoldungsgruppe der Verwaltungsposition auferlegten Schulungsanforderungen erfüllen, sondern er muss auch technische Fähigkeiten nachweisen, um eine Beschäftigung zu erhalten. Zu den Rollen, die dies erfordern, gehören Büroangestellter, Büroautomationsmitarbeiter / -assistent, Büroangestellter, Datentranskriptor und Positionen mit Klammern (Typisierung), (Büroautomation), (Stenographie) oder (Datentranskription).

Bevor ein Bewerber ein Stellenangebot erhält, wird er in einer Vielzahl von kirchlichen Bereichen getestet. Er muss eine alphanumerische Datenübertragungsmaschine erfolgreich bedienen und mit einer Geschwindigkeit zwischen 40 und 120 Wörtern pro Minute eingeben, abhängig von der jeweiligen Aufgabe.

Beschäftigungsfähigkeit

Ein Bewerber für eine Verwaltungsposition beim Bund muss nicht nur die Bildungs-, Berufs- und Befähigungsanforderungen erfüllen, sondern auch für eine Beschäftigung in Frage kommen. Die Berechtigung wird Bürgern der Vereinigten Staaten gewährt. Darüber hinaus ist der erfolgreiche Abschluss einer kriminalpolizeilichen Prüfung für verpflichtende Rollen obligatorisch.