Benötigt Identifikation für ein Teamprojekt

Eine Organisation kann ein Projekt mit einer Top-Down-, Bottom-Up- oder einer kombinierten Methode erstellen. Bei der Top-Down-Methode legt das obere Management die Ideen für ein Projekt vor. Bei der Bottom-Up-Methode erstellen die Mitarbeiter und das mittlere Management Ideen für Projekte. Bei der kombinierten Methode werden alle Mitglieder der Organisation dazu aufgefordert, Ideen für ein Projekt zu entwickeln. Eine Organisation weist im Allgemeinen verschiedene Teams verschiedenen Teilen des Projekts zu. Durch die Implementierung eines Bedarfsidentifizierungssystems trägt die Organisation dazu bei, die ordnungsgemäße Zuordnung von Vermögenswerten zu verschiedenen Projekten innerhalb der Organisation sicherzustellen.

Probleme identifizieren

Durch das Erkennen potenzieller Probleme vor Beginn eines Projekts kann die Organisation viel Zeit und Geld sparen. Die Problemanalyse ist eine der kritischsten Phasen der Projektplanung, da in dieser Phase alle nachfolgenden Analysen und Entscheidungen unterstützt werden. Wenn das Projekt mit Lösungen, die die Organisation implementieren kann, nicht über diese Stufe hinausgeht, sollte das Projekt in seiner aktuellen Form nicht weitergeführt werden.

Beobachtungen

Die Erfordernisse für ein Projekt werden ermittelt, nachdem die Organisation das Projekt beobachtet hat. Beobachtungen sind oft subjektiv, und daher sollte jemand, der sich mit dem vorgeschlagenen Projekt auskennt, Beobachtungen vornehmen. Ein guter Beobachter kann die Anforderungen des Projekts ermitteln, indem er die wichtigsten Fragen zum Projekt beantwortet. Wenn die Beobachtungen das Projekt selbst und das Ergebnis des Projekts berücksichtigen, sollten die Beobachtungen alle Anforderungen des Projekts erfüllen.

Informationen sammeln

Die Beobachtung und das Sammeln von Informationen repräsentieren zwei Prozesse. Beobachtungen zeigen, was benötigt wird. Andererseits werden durch das Sammeln von Informationen die zur Ausführung des vorgeschlagenen Projekts erforderlichen Prozesse hervorgehoben. Sowohl die Beobachtungen als auch die tatsächliche Sammlung von Informationen sollten Kommentare der Gruppe enthalten, die letztendlich von dem abgeschlossenen Projekt profitieren werden.

Ziele und Möglichkeiten

Nachdem die Organisation die Bedürfnisse analysiert und die Ziele ermittelt hat, muss die Organisation Mittel zur Kapitalisierung des Projekts bereitstellen. Durch die erfolgreiche Ermittlung der Anforderungen kann eine Organisation damit beginnen, Ressourcen für die Bezahlung des Projekts bereitzustellen. Darüber hinaus muss ein Unternehmen den potenziellen zukünftigen Cashflow des Projekts berücksichtigen. Dadurch kann das Unternehmen potenzielle Kosteneinsparungen analysieren, um die Kosten zu minimieren und die Effizienz des Projekts zu maximieren.