Anzeigen von Startdateien auf XP Home Config.sys

Beim Starten Ihres PCs können die Startprogramme, die geöffnet werden oder im Hintergrund ausgeführt werden, die Leistung Ihres Computers beeinträchtigen. Durch das Anzeigen einer Programmliste können Sie entscheiden, ob Sie diese Dateien aktivieren oder deaktivieren möchten. Das XP-Startmenü führt Sie zum System Configuration Editor, der diese Anwendungen anzeigt. Darüber hinaus protokolliert das Systemkonfigurationsprogramm diese Apps auf der Registerkarte Start.

Systemkonfigurations-Editor

1

Drücken Sie "Start" und klicken Sie im Startmenü auf "Ausführen".

2

Geben Sie "sysedit.exe" ein und klicken Sie auf "OK", um die Fenster des System Configuration Editors zu öffnen.

3.

Klicken Sie auf das Fenster "C: \ config.sys", um es anzuzeigen.

Systemkonfigurationswerkzeug

1

Klicken Sie auf "Start" und klicken Sie auf "Ausführen".

2

Geben Sie "msconfig" ein und klicken Sie auf "OK", um das Feld System Configuration Utility anzuzeigen.

3.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Start", um diese Startdateien anzuzeigen.

Spitze

  • Denken Sie daran, Ihren Computer neu zu starten, wenn Sie Startprogramme deaktivieren.