So schalten Sie ein Bluetooth-Headset während eines Anrufs in Android um

Mit der Mobiltelefontechnologie können Sie einsteigen und weiterfahren, während Sie weiter reden. Es ist jedoch verboten, während der Fahrt in neun Bundesstaaten und im District of Columbia ein Mobiltelefon zu verwenden, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Auch wenn Sie nicht mit dem Auto unterwegs sind, sind Bluetooth-Headsets oft bequemer, sodass Sie Ihre Hände für andere Aufgaben freimachen können. Auf Handys, auf denen Android läuft, können Sie Ihr Bluetooth-Headset während eines Anrufs ein- und ausschalten, indem Sie einen Knopfdruck drücken. Bei einigen Telefonherstellern, wie z. B. HTC, wird der Standard-Dialer für Android jedoch angepasst oder alles zusammen ersetzt. Wenn Ihr Telefon keine Bluetooth-Umschalttaste auf dem Anruferbildschirm hat, müssen Sie die Menüoptionen verwenden.

Stock Android

1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Bluetooth-Headset eingeschaltet ist.

2

Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste vom oberen Bildschirmrand nach unten.

3.

Tippen Sie auf "Aktueller Anruf".

4

Tippen Sie auf die Umschaltfläche "Bluetooth" in der unteren linken Ecke des Wählgeräts. Die Leiste unter der Schaltfläche wird grün angezeigt, wenn der Anruf an ein Bluetooth-Gerät geleitet wird.

Anderes Android

1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Bluetooth-Headset eingeschaltet ist.

2

Drücken Sie die "Menü" -Taste.

3.

Tippen Sie auf "Einstellungen".

4

Tippen Sie auf "Drahtlos und Netzwerke".

5

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben "Bluetooth" mit einem Häkchen versehen ist.

6

Tippen Sie auf "Bluetooth-Einstellungen".

7.

Tippen Sie unter der Überschrift Bluetooth-Geräte auf den Namen Ihres Bluetooth-Headsets. Wenn Ihr Gerät nicht aufgeführt ist, tippen Sie auf "Nach Geräten suchen" und wählen Sie dann den Gerätenamen aus, wenn er angezeigt wird.