So erfahren Sie, welche unbekannten Geräte mit Ihrem Router verbunden sind

Wenn ein Hacker oder ein anderer nicht autorisierter Benutzer eine Verbindung zu Ihrem Heim- oder Business-Router herstellt, können Sie den unbekannten Benutzer anhand der Media Access Control-Adresse seines Geräts identifizieren. Suchen Sie die MAC-Adressen, den Namen der Geräte und die IP-Adressen aller Verbindungen in der Verwaltungsschnittstelle des Routers. Dort finden Sie auch die Liste der angeschlossenen Geräte, um die Identifizierungsinformationen für unbekannte Geräte anzuzeigen, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Sie können dann Schritte unternehmen, um die Verbindung dieses Geräts mit Ihrem Router zu verhindern.

1

Navigieren Sie zur IP-Adresse der Administrator-App des Routers. Diese IP-Adresse lautet normalerweise 192.168.0.1 oder 192.168.1.1. Viele Netgear-Router verwenden für die Verwaltungsschnittstelle auch den Domänennamen routerlogin.net.

2

Melden Sie sich mit dem administrativen Benutzernamen und Passwort an. Die Standardeinstellungen für diese Anmeldeinformationen finden Sie im Benutzerhandbuch des Routers.

3.

Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste der Linksys-Benutzeroberfläche auf die Option "Status", klicken Sie auf "Local Network" und dann auf "DHCP Clients Table". In dieser Tabelle werden alle mit dem Router verbundenen Geräte anhand des Gerätenamens, der IP-Adresse und der MAC-Adresse identifiziert . Klicken Sie auf einem Netgear-Router im linken Navigationsbereich unter der Überschrift "Wartung" auf den Link "Angeschlossene Geräte". Die Tabelle Angeschlossene Geräte wird geöffnet und zeigt den Gerätenamen, die IP-Adresse und die MAC-Adresse jedes verbundenen Geräts an.

Spitze

  • Um zu verhindern, dass nicht autorisierte Benutzer eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen, können Sie den Router so konfigurieren, dass MAC-Adressen gefiltert werden. Fügen Sie dazu die MAC-Adressen für die Geräte hinzu, die von denjenigen verwendet werden, die sich rechtmäßig mit Ihrem Netzwerk verbinden. Wenn die MAC-Filterung aktiviert ist, kann jedes Gerät, das nicht in der Routerkonfiguration aufgeführt ist, keine Verbindung zum Netzwerk herstellen.