So erfahren Sie, welches Cisnet-Desktopmodell ich habe

Cisnet-Desktop-Computer sind kostengünstige Computer, die von vielen Distributoren wie CompUSA vertrieben werden. Cisnet-Desktops werden durch eine Modellnummer und eine Seriennummer identifiziert. Die Seriennummer und manchmal die Modellnummer sind im BIOS des Computers aufgeführt. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr nach der Modellnummer suchen, wenn diese nicht im BIOS aufgeführt ist. Die Modellnummer ist immer in der Dokumentation des Computers aufgeführt und normalerweise auch irgendwo auf der Computerkonsole angegeben, z. B. auf einem Metallstempel.

1

Starten Sie den Cisnet-Desktop-Computer und drücken Sie die auf dem Bildschirm angezeigte Taste - beispielsweise "F2" -, um das BIOS zu öffnen. Die Seriennummer und manchmal auch die Modellnummer sind auf der ersten Seite in den jeweiligen Abschnitten aufgeführt.

2

Untersuchen Sie das Cisnet-Desktopgehäuse. Oft wird eine Metallplatte oder ein Kunststoffetikett angebracht. Dieses Kennzeichen oder Tag enthält die Modellnummer für den Computer.

3.

Drücken Sie auf der rechten Seite der Konsole nach innen, und drücken Sie die Abdeckung auf der rechten Seite zur Rückseite des Geräts, um die Abdeckung für die Desktop-Komponentenabdeckung zu entfernen. Die gesamte rechte Seite der Konsole ist die Abdeckung für die Desktopkomponente. Diese Abdeckung hat eine Vertiefung, die beim Entfernen des Stücks als Griff verwendet werden kann. Die Abdeckung gleitet vollständig ab.

4

Schauen Sie in die Abdeckung nach der Metallplatte oder dem Kunststoffaufkleber. Die Modellnummer ist auf diesem Tag aufgeführt.

5

Überprüfen Sie die Dokumentation des Computers, wenn Sie das Tag nicht auf dem Computer finden können. In den mit dem Computer gelieferten Benutzerhandbüchern wird die Modellnummer des Geräts aufgeführt.