So sprechen Sie Louder über Skype

Wie laut Sie auf Skype stoßen, hängt nicht nur davon ab, wie stark Sie Ihre Stimme erheben - Ihre Webcam, das Mikrofon Ihres Computers und die Betriebssystemeinstellungen können ebenfalls eine Rolle spielen. Stellen Sie bei der Kommunikation mit Kunden, Kollegen und potenziellen Kunden sicher, dass Sie in einem angenehmen Umfang sprechen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Bewegen Sie sich näher zur Webcam

Ihr Webcam- oder Computermikrofon hat möglicherweise Probleme, das Gesagte zu erfassen, weil Sie zu weit entfernt sind. Versuchen Sie daher, näher an die Audioeingangsquelle zu gehen, um zu sehen, ob Sie deutlicher zu hören sind. Vergewissern Sie sich, dass keine Gegenstände oder Abdeckungen den Weg zum Mikrofoneingang blockieren, unabhängig davon, ob Sie das in Ihre Webcam integrierte Mikrofon verwenden (das am häufigsten vorkommende Szenario) oder das eingebaute Mikrofon Ihres Computers. Wenn Sie nicht sicher sind, wo sich der Mikrofoneingang Ihrer Webcam befindet, konsultieren Sie die mit dem Gerät gelieferte Dokumentation oder laden Sie eine digitale Kopie von der Website des Herstellers herunter.

Kaufen Sie ein Mikrofon

Wenn Ihre Webcam über kein integriertes Mikrofon verfügt, verlassen Sie sich auf das interne Modell Ihres Computers. Auch wenn dies der Fall ist, ist es möglicherweise nicht von bester Qualität. Wenn Sie absolut sicher gehen wollen, dass Sie gehört werden, investieren Sie in ein professionelles Mikrofon (oder ein Headset), das Sie als Audioeingabegerät an Ihren Computer anschließen können. Sobald Windows die neue Hardware erkannt hat, kann Skype diese automatisch nutzen, um Ihre Stimme klarer und hörbarer zu übertragen.

Passen Sie die Windows-Einstellungen an

Windows enthält Schieberegler, die die Lautstärke der verschiedenen Audioeingänge Ihres Computersystems beeinflussen. Öffnen Sie die Systemsteuerung, wählen Sie "Hardware und Sound" und dann "Sound", um das Dialogfeld "Sound" zu öffnen. Wechseln Sie zur Registerkarte "Aufnahme", um die von Windows erkannten Audioeingaben anzuzeigen. Doppelklicken Sie auf ein Gerät (z. B. ein Webcam-Mikrofon oder ein externes Mikrofon), um die Lautstärke einzustellen und andere Geräteeinstellungen anzuzeigen. Die Lautstärkepegelbalken auf der rechten Seite geben die aktuellen Eingangslautstärkepegel für jeden Eintrag in der Liste an.

Weitere Tipps

Sprechen Sie so klar und hörbar wie möglich. Finden Sie eine Umgebung, in der Sie Gehör finden können und wenig Hintergrundgeräusche vorhanden sind - ein geschäftiges Büro oder draußen ist nicht der ideale Ort, wenn Ihre Kontakte hören sollen, was Sie sagen. Vergessen Sie auch nicht das andere Ende des Gesprächs - wenn Ihre Kollegen oder Kunden nicht hören können, was Sie sagen, ist es möglich, dass sie ihre Lautsprecher nicht haben oder dass die Computerlautstärke hoch genug eingestellt ist.