So kennzeichnen Sie einen Retweet

Die Veröffentlichung von Updates zu den Neuigkeiten und Werbeaktionen Ihres Unternehmens ist nicht die einzige Möglichkeit, mit Ihren Kunden und potenziellen Kunden auf Twitter zu interagieren. Sie können auch die Tweets anderer Benutzer erneut twittern oder in Ihrem Twitter-Feed erneut veröffentlichen. Wenn Sie eine Nachricht korrekt erneut empfangen haben, müssen Sie ein Tag hinzufügen, das dem Benutzer, der die Nachricht ursprünglich getwittert hat, eine Zuordnung zuweist. Sie können auch Hashtags zu einem Retweet hinzufügen. Hashtags bestehen aus einem oder mehreren Schlüsselwörtern, die Benutzern dabei helfen sollen, Tweets nach Themen zu kategorisieren.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Twitter-Konto an. Kopieren Sie den Tweet eines anderen Benutzers, den Sie erneut senden möchten.

2

Klicken Sie auf "Startseite" und fügen Sie den Tweet in das Feld "Neuen Tweet erstellen" ein. Fügen Sie „RT“ gefolgt von „@“ und dem Twitter-Handle des anderen Benutzers am Anfang des Tweets ein. Setzen Sie kein Leerzeichen zwischen "@" und dem Griff. Das RT-Tag identifiziert die Nachricht als Retweet.

3.

Fügen Sie ggf. Hashtags zu einem Retweet hinzu. Ein Hashtag ist das "#" - Symbol, gefolgt von einem relevanten Schlüsselwort oder Satz ohne Leerzeichen zwischen einzelnen Schlüsselwörtern. Sie können beispielsweise den Hashtag "#football" (ohne Anführungszeichen) zu einem Retweet über Fußball hinzufügen. Fügen Sie den Hashtag an einer beliebigen Stelle im Tweet ein.